Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Schumanns musikalisches Universum für Kinder

03.11.2010 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Familienmusiktag der Universität Jena am 7. November im Hauptgebäude Jena (03.11.10) Wenn alle erste Violine spielen wollten, würden wir kein Orchester zusammen bekommen, konstatiert der Komponist Robert Schumann in seinen musikalischen Haus- und Lebensregeln. Anlässlich des Schumann-Jahres 2010 haben sich daher die Friedrich-Schiller-Universität, die Volkshochschule, die Musik- und Kunstschule sowie das Stadtmuseum in Jena zu einem kleinen Orchester zusammengefunden und bieten am 7. November 2010 einen Familienmusiktag an. Zwischen 10 und 12.30 Uhr sowie zwischen 14 und 16 Uhr wird im Universitätshauptgebäude (Fürstengraben 1) die Möglichkeit geboten, als Familie und einzeln in Schumanns Musik einzutauchen.

Robert Schumann hat nicht nur ein umfangreiches uvre anspruchsvoller Kammer- und Chormusik, Sinfonien und Lieder geschaffen, sondern auch ein kleines Universum für junge Musiker und solche, die es werden wollen. Hierzu gehören beispielsweise sein Album für die Jugend von 1848, der Kinderball und die etwas älteren Kinderszenen. Wir wollen Kinder spielerisch an die klassische Musik durch Schumann heranführen, fasst Universitätsmusikdirektor Sebastian Krahnert das Ziel des Familienmusiktages zusammen. Sie können beispielsweise auf dem Kinderball tanzen, sich in passende Kostüme werfen oder Pantomimen zu den Kinderszenen entwickeln, umreißt Krahnert einen Ausschnitt des Programms. Auch Vorbilder, die Spaß am Musizieren haben, gibt es zu bestaunen: Denn am Familienmusiktag kommt die Musik nicht vom Band, sondern wird von den Schülern der Musik- und Kunstschule Jena live vorgestellt. Und wie es sich anfühlt, in Schumanns Zeit Kind gewesen zu sein, können die jungen Besucher bei einem historischen Schulbesuch herausfinden.

Natürlich wird an einem Familienmusiktag auch für die erwachsenen Familienmitglieder gesorgt, deren Nachwuchs an den verschiedenen Kinderstationen beschäftigt ist. So sind neben der Ausstellung Der akademische Schumann, die vom 3.-11. November besichtigt werden kann, auch Arbeiten nach Motiven der Kinderszenen zu sehen, die im Rahmen eines Malkurses an der Volkshochschule Jena entstanden sind.

Wir freuen uns sehr, dass wir es geschafft haben, den Familienmusiktag auf die Beine zu stellen. Robert Schumann, dessen 200. Geburtstag dieses Jahr gefeiert wird, ist dafür einfach ein wunderbarer Anknüpfungspunkt, sagt Krahnert.

Informationen und das Programm unter: http://www.familie.uni-jena.de/Termine/Familien+Musik+Tag.html. Weitere Informationen: http://www.familie.uni-jena.de/Termine/Familien+Musik+Tag.html
uniprotokolle > Nachrichten > Schumanns musikalisches Universum für Kinder
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/206213/">Schumanns musikalisches Universum für Kinder </a>