Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Forschungen zu Gewaltkriminalität von Jugendlichen

03.11.2010 - (idw) Fachhochschule Jena

7. Thüringer Jugendgerichtstag in der FH Jena (3. November 2010) Am 10. November 2010 findet der 7. Thüringer Jugendgerichtstag in der Aula der Fachhochschule Jena statt. Die kriminalwissenschaftliche Fachtagung beginnt um 10.00 Uhr. Sie wird von der Landesgruppe Thüringen der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. veranstaltet und durch das Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit unterstützt.

Tagesthema ist in diesem Jahr die Gewaltkriminalität Jugendlicher. Die Tagung wird sich mit der Typisierung jugendlicher Gewaltkriminalität und vor allem mit der Frage der Wirksamkeit von präventiven Maßnahmen beschäftigen. Mit Prof. Dr. Rössner (Universität Marburg) und Dr. Sitzer (Universität Bielefeld) konnten auch in diesem Jahr renommierte Wissenschaftler für die einführenden Vorträge gewonnen werden.

Am Nachmittag werden verschiedene Teilthemen, so das Thema Sport und Gewalt, in Arbeitsgruppen diskutiert. Ziel ist es, das komplexe Ursachengeflecht von Gewaltkriminalität vor dem Hintergrund aktueller Forschungen zu beleuchten, Handlungsbedarf in Thüringen aufzuzeigen und Anregungen für Weiterentwicklung bestehender Projekte zu geben.

Prof. Dr. Heike Ludwig
Vorsitzende des DVJJ Thüringen
Professorin an der FH Jena Weitere Informationen: http://www.fh-jena.de Anhang
Tagungsprogramm
uniprotokolle > Nachrichten > Forschungen zu Gewaltkriminalität von Jugendlichen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/206241/">Forschungen zu Gewaltkriminalität von Jugendlichen </a>