Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. Juli 2014 

Berufsschullehrkräfte werden zu E-Learning Tutoren

28.05.2002 - (idw) Fachhochschule Furtwangen

tele-akademie der FH Furtwangen bildet niedersächsische Berufsschullehrkräfte zu
tele-Tutoren weiter

E-Learning macht auch vor den Berufsschulen nicht halt. Da es hier in erster Linie auf die kompetente Betreuung ankommt bildet die tele-akademie der Fachhochschule Furtwangen im Auftrag des Niedersächsischen Landesinstituts für Schulentwicklung und Bildung (NLI) Berufsschullehrkräfte zu tele-Tutoren aus. Die tele-akademie setzt in ihrer dreimonatigen internetbasierten Weiterbildung tele-Tutor-Training auf praxisnahe Übungen und Fallbeispiele. Die Teilnehmenden lernen in virtuellen Gruppen die verschiedenen Betreuungswerkzeuge wie E-Mail, Foren und Chat gezielt einzusetzen und so die Schwierigkeiten beim Online-Lernen zu meistern. Die 18 Berufsschullehrkräfte, die überwiegend in IT-nahen Berufsbildern unterrichten, sollen in Zukunft neue Medien in ihrem Unterricht vermehrt einsetzen wie sie zum Beispiel in dem BLK-Modellversuch ANUBA erprobt werden.
uniprotokolle > Nachrichten > Berufsschullehrkräfte werden zu E-Learning Tutoren

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/2067/">Berufsschullehrkräfte werden zu E-Learning Tutoren </a>