Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Universität Bonn präsentiert sich künftig bei iTunes U

22.11.2010 - (idw) Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Die Universität Bonn ist ab kommenden Dienstag, 23. November, bei iTunes U vertreten, einem Bereich des iTunes Store (Software erhältlich unter http://www.itunes.de), in dem es kostenlos Audio- und Video-Inhalte von führenden Bildungseinrichtungen aus aller Welt herunterzuladen gibt. Über 200 Videopodcasts umfasst das Download-Angebot der Universität Bonn bei iTunes U. Die Filme und Veranstaltungsmitschnitte stammen größtenteils aus einem Projekt, das die Deutsche Forschungsgemeinschaft in den vergangenen drei Jahren an der Universität Bonn gefördert hat. In dessen Rahmen hat die Universität das Podcast-Portal uni-bonn.tv (http://www.uni-bonn.tv) aufgebaut, dessen Inhalte nun auch über iTunes zugänglich sein werden.

Die Podcasts der Universität Bonn spiegeln die breite Vielfalt der Forschungsprojekte der Universität wider. Die Themen reichen von den Geistes- über die Naturwissenschaften bis zur Medizin und Agrarforschung. Viele der Podcasts wurden von studentischen Videojournalisten produziert.

Als eine der großen Forschungsuniversitäten des Landes bemüht sich die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn seit Jahren um eine intensive Berichterstattung über ihre Forschungsergebnisse. Im Rahmen des DFG-Projekts konnte nun auch Podcasting als valider Kommunikationskanal für Neuigkeiten aus der Forschung etabliert werden. Neben Podcasts aus der Forschung bietet uni-bonn.tv auch Mitschnitte von Vorlesungen, Vorträgen und Symposien bei iTunes U an.

Das Angebot wendet sich nicht nur an die 27.000 Studenten und rund 10.000 Mitarbeiter der Universität und des Universitätsklinikums Bonn, sondern auch an Schüler, Nachwuchswissenschaftler und die breite wissenschaftsinteressierte Öffentlichkeit.

Weitere Informationen:
http://www.itunes.uni-bonn.de

Kontakt:
Dr. Andreas Archut
Abteilung Presse und Kommunikation
Telefon: 0228/73-7647
E-Mail: presse@uni-bonn.de Weitere Informationen: http://www.itunes.uni-bonn.de
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Bonn präsentiert sich künftig bei iTunes U
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/207449/">Universität Bonn präsentiert sich künftig bei iTunes U </a>