Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Universität Basel mit offiziellen Studierendenzahlen

24.11.2010 - (idw) Universität Basel

Die definitiven Studierendenzahlen der Universität Basel liegen vor: Für das laufende Herbstsemester 2010 haben sich insgesamt 12'377 Studentinnen und Studenten für ein Studium in Basel eingeschrieben. Damit stieg die Gesamtzahl der Studierenden wie in den Vorjahren erneut um über 2 Prozent und erreicht einen neuen Höchststand. Leicht rückläufig ist aus demographischen Gründen die Anzahl der Studienanfängerinnen und -anfänger. Die offiziellen Zahlen der Immatrikulationsstatistik der Universität Basel für das Mitte September angelaufene Herbstsemester 2010 liegen vor. Wie schon in den Vorjahren nahmen auch in diesem Jahr die Studierendenzahlen weiter zu. Die Universität Basel verzeichnet für das Herbstsemester 2010 insgesamt 12'377 immatrikulierte Studierende, im Herbstsemester 2009 waren es 12'109 Personen. 1652 Studienanfängerinnen und Studienanfänger haben im September 2010 neu ein Studium in Basel aufgenommen (2009 waren es 1735). Der Rückgang der Studienanfänger/-innen unter den Neuimmatrikulierten ist auf die demographische Entwicklung zurückzuführen, da nun die geburtenschwachen Jahrgänge ins unireife Alter kommen.

Basel zieht Studierende aus der ganzen Schweiz an
Bei den Studierenden, Doktorierenden sowie Studierenden in Austauschprogrammen (11'825 Personen) wird der Wohnort zum Zeitpunkt der Maturität erhoben. Basel-Stadt hat einen Anteil von 16,6% (1960 Studierende), aus dem Kanton Basel-Landschaft studieren 2488 Personen (21,0%), aus den Kantonen Solothurn und Aargau lassen sich 1903 Personen von der Universität ausbilden (16,1%). Der Anteil der Studierenden aus der übrigen Schweiz beträgt 24% (2835 Studierende). Der Anteil Studentinnen beträgt insgesamt 55%.

Die Anzahl der ausländischen Studierenden hat sich erneut erhöht. Es sind 2639 Studierende mit einem ausländischen Vorbildungsausweis im Herbstsemester 2010 eingeschrieben. Dies entspricht einem leichten Zuwachs gegenüber dem Vorjahr.

Weitere Kennzahlen
An der Universität Basel doktorieren 2378 Personen (2009: 2195), im Masterstudium eingeschrieben sind 2404 Studierende (2009: 2153). Im Bachelorstudium studieren 6485 Personen (2009: 6256) sowie in den auslaufenden Diplom-/Lizentiatsstudiengängen 558 (2009: 988) Personen.

In Weiterbildungsprogrammen des Basel Advanced Study Centre sind 552 Personen in einem MAS-Studiengang eingeschrieben, 356 studieren innerhalb eines University Professional-Programms. 427 Personen besuchen Lehrveranstaltungen als Hörer/-innen. 142 Personen studieren im Rahmen des trinationalen Austauschprojekts Eucor, und 52 Studierende anderer Universitäten weilen mit dem Erasmus-Programm in Basel. Im schweizerischen Mobilitätsprogramm studieren 48 Personen. In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) studieren 169 Studierende im Master-Kooperationsstudiengang Educational Sciences oder in der neuen Sekundarlehrerausbildung (Bachelor).

Die aktuellen Zahlen im Internet: www.unibas.ch - aktuell - Studierendenstatistiken >

Weitere Auskünfte
Nele Hackländer, Leiterin Student Services, Universität Basel, Petersplatz 1, 4051 Basel, Tel. 061 267 30 22,
E-Mail: nele.hacklaender@unibas.ch

Hans Syfrig Fongione, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Universität Basel, Petersplatz 1, 4051 Basel, Tel. 061 267 30 16,
E-Mail: hans.syfrig@unibas.ch
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Basel mit offiziellen Studierendenzahlen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/207561/">Universität Basel mit offiziellen Studierendenzahlen </a>