Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

TU Berlin: Siemens Stiftung unterstützt Aufbau von Schülerlaboren

24.11.2010 - (idw) Technische Universität Berlin

Siemens Stiftung unterstützt Aufbau von Schülerlaboren an der TU Berlin

Mit einer Anschubfinanzierung von 10.000 Euro unterstützt die Siemens Stiftung Schülerlabore der TU Berlin. Insbesondere soll damit der Ausbau des Solar- und des integrierten Logistiklabors der TU Berlin auch für die Nutzung durch Schülerinnen und Schüler vorangetrieben werden. Aufgrund der Spende sind die Labore nun seit Beginn dieses Schuljahres an jeweils zwei Tagen in der Woche für diese Nutzung in Betrieb.

Die Schülerlabore an der TU Berlin spielen bei der Rekrutierung von zukünftigen Studierenden eine zentrale Rolle. Hier können die Schülerinnen und Schüler handlungs- und produktorientiert eigene Erfahrungen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich sammeln sowie Einblicke in das forschende Arbeiten erlangen. Die Inhalte der Studiengänge sowie Berufsfelder werden greifbarer.

Sie arbeiten eng mit Partnerschulen zusammen. So können die Ergebnisse aus der Projektarbeit an der Universität auch im Schulalltag eingebettet werden. Beispielsweise eignen sie sich für Prüfungskomponenten beim Mittleren Schulabschluss (MSA), regen zur Teilnahme am Wettbewerb Jugend forscht an oder sind für das Abitur nützlich. Um den Wissenstransfer zwischen Universität und Schule zu sichern, sind Lehramtsstudierende der TU Berlin in die Schülerlabore eingebunden, ebenso wie Lehrerinnen und Lehrer der Partnerschulen, die für den Bereich duales Lernen abgeordnet wurden. Um die Angebote für Schulen an der TU Berlin und die Möglichkeiten für Unternehmen in dieser oder anderer Form mit der Universität zu koordinieren, hat die TU Berlin in diesem Jahr eine Schulkoordinatorin eingestellt.

1.544 Zeichen

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Bettina Liedtke, Zentrale Schulkoordinationsstelle der TU Berlin, Tel.: 030 / 314-2 93 20, E-Mail: bettina.liedtke@tu-berlin.de

Die Medieninformation zum Download:
www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/

EIN-Blick für Journalisten Serviceangebot der TU Berlin für Medienvertreter:
Forschungsgeschichten, Expertendienst, Ideenpool, Fotogalerien unter:
http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608 Weitere Informationen: http://www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/ http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608
uniprotokolle > Nachrichten > TU Berlin: Siemens Stiftung unterstützt Aufbau von Schülerlaboren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/207624/">TU Berlin: Siemens Stiftung unterstützt Aufbau von Schülerlaboren </a>