Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 28. August 2014 

Wolfgang Huber hält Willy Brandt Lecture

01.12.2010 - (idw) Humboldt-Universität zu Berlin

Anmeldung zur Teilnahme am Vortrag bis zum 3. Dezember 2010 möglich Die diesjährige Willy Brandt Lecture hält Bischof a. D. Prof. Dr. Wolfgang Huber. Der langjährige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland wird einen Grundsatzvortrag zum Thema "Verschieden und doch gleich - Integration und Menschenbild" halten. Die Veranstaltung richtet sich an die breite Öffentlichkeit.

Die Willy Brandt Lecture 2010
Bischof a.D. Professor Wolfgang Huber
Verschieden und doch gleich Integration und
Menschenbild

Dienstag, 7. Dezember 2010 um 18.00 Uhr
Humboldt-Universität zu Berlin
Senatssaal im Hauptgebäude der Universität,
Unter den Linden 6, 10117 Berlin

Es sprechen:
- Prof. Dr. Michael Linscheid, Vizepräsident der Humboldt-Universität (Grußwort)
- Karsten Brenner, Ministerialdirektor a.D., Vorstandsvorsitzender der
- Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung (Grußwort)
- Vortrag Bischof a.D. Professor Wolfgang Huber

Professor Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber ist einer der profiliertesten Theologen Deutschlands und gilt als Vordenker in vielen ethischen Fragen. Huber war von 1994 bis 2009 Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg. Von 2003 bis 2009 war er zudem Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Während seiner Amtszeit hat sich Huber immer wieder in wichtigen gesellschaftlichen Debatten als Vertreter der evangelischen Kirche zu Wort gemeldet, beispielsweise zu Bildungsfragen, zur Bioethik oder zum Verhältnis von Christentum und Islam.

Heute widmet sich Wolfgang Huber vor allem der Wertevermittlung in Wirtschaft und Gesellschaft. Seine Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Wirtschaft- und Unternehmensethik, Bildung und Bioethik. Er arbeitet als Publizist und Theologie-Professor an der Humboldt-Universität und in Heidelberg. Huber ist Mitglied im Deutschen Ethikrat.

In der Willy Brandt Lecture greifen herausragende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens unter Bezugnahme auf das politische Erbe Willy Brandts Themen auf, die für das Verständnis unserer Geschichte und die Gestaltung unserer Gegenwart und Zukunft von zentraler Bedeutung sind.

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es einen Empfang.

ANMELDUNG
Verbindliche Anmeldungen werden bis zum 3.Dezember 2010 erbeten unter:
Tel.: 030 787707-0
E-Mail: http://mailto:info@bwbs.de

WEITERE INFORMATIONEN
Mirja Meyerhuber
Humboldt-Universität zu Berlin
Pressesprecherin des Präsidenten
Unter den Linden 6
10099 Berlin
Tel: 030 2093-2090
E-Mail: http://mailto:mirja.meyerhuber@uv.hu-berlin.de Weitere Informationen: http://www.willy-brandt.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wolfgang Huber hält Willy Brandt Lecture
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/208111/">Wolfgang Huber hält Willy Brandt Lecture </a>