Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Erste Hürde genommen Abschlussfeier des Bachelor Combined Studies

03.12.2010 - (idw) Universität Vechta

Über 300 Absolventen an der Universität Vechta verabschiedet Wieder einmal reichte der Platz in der Aula der Universität Vechta nicht aus: 301 Absolventen des Bachelor-Studiengangs Combined Studies feierten ihren Abschluss an der Universität Vechta. Zu zwei Terminen versammelten sich am Freitag, 3. Dezember, die Absolventinnen und Absolventen mit ihren Familien und Freunden, um ihren Abschluss gebührend zu feiern.
Nach einer Begrüßung durch Dr. Marion Rieken, Vizepräsidentin für Lehre und Studium an der Universität Vechta, und Prof. Dr. Roland Hafen, Vorsitzender des Prüfungsausschusses für den Bachelor Combined Studies, stellte Franziska Schlee ihre Bachelorarbeit vor. Sie beschäftigte sich mit dem Thema Entwicklung und neuere Wandlung der Stadt Espelkamp. Aufgelockert wurde die Abschlussfeier durch die Darbietung Magie und Illusion von Marco Plambeck, selbst Absolvent der Combined Studies, der die Zuschauer mit seinen Tricks in Erstaunen versetzte.
Bei der Vergabe der Zeugnisse durch Dr. Marion Rieken, Prof. Dr. Roland Hafen und Vertretern des Asta wurden die beiden Absolventinnen Nicole Glane und Bettina Helms hervorgehoben. Beide erreichten in ihrer Bachelorarbeit die Bestnote 1,0 und schlossen mit der Gesamtnote 1,2 ab. Insgesamt erhielten 14 Absolventinnen und Absolventen ihr Zeugnis mit dem Prädikat sehr gut.
uniprotokolle > Nachrichten > Erste Hürde genommen Abschlussfeier des Bachelor Combined Studies
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/208292/">Erste Hürde genommen Abschlussfeier des Bachelor Combined Studies </a>