Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Weiterbildung der über 45-Jährigen unter Aspekten des demographischen Wandels

08.12.2010 - (idw) Universität Hamburg

Prof. Dr. Rudolf Tippelt, Ludwig-Maximilians-Universität München, hält im Rahmen der Ringvorlesung Schon wieder Lernen? Gerechtigkeit und lebensentfaltende Bildung einen öffentlichen Vortrag zum Thema:

Weiterbildung der über 45-Jährigen unter Aspekten des demographischen Wandels
am Montag, dem 13. Dezember 2010, von 18.00 bis 20.00 Uhr
im Hauptgebäude der Universität Hamburg, Erwin-Panofsky-Hörsaal (Hörsaal C),
Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg.

Der Eintritt ist frei. Der Vortrag basiert auf der von Prof. Tippelt geleiteten Studie EdAge Bildungsverhalten und -interessen Älterer, einer erstmaligen Erhebung zum Weiterbildungsverhalten und den Weiterbildungsinteressen der 45 bis 80-Jährigen. Dabei stehen neben der Beteiligung an formellen und informellen Bildungsformen vor allem die Anforderungen an die Bildungsmaßnahmen im Hinblick auf zentrale didaktische Handlungsfelder wie Programmplanung, Beratung, Kursgestaltung, Marketing, Finanzierung und Lernorte im Mittelpunkt.

Prof. Tippelt lehrt seit 1998 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Von 2005 bis 2010 war Tippelt Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DgfE). Mit der Veröffentlichung von Grundlagenwerken wie dem inzwischen in vierter Auflage erschienen Handbuch Erwachsenenbildung, Weiterbildung und Bildung und soziale Milieus prägte Rudolf Tippelt die Erwachsenenbildung nachhaltig.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Lebenslanges Lernen und Kompetenzentwicklung, Bildungsforschung (inkl. Bildungsplanung im internationalen Kontext), Jugendforschung, Berufliche Weiterbildung und Erwachsenenbildung, Vielfalt des Umgangs mit dem Älterwerden und Stellenwert der Weiterbildung.

Für Rückfragen:

Susanne Umbach
Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie, Bewegungswissenschaft
Fachbereich Erziehungswissenschaft 3 Berufliche Bildung und Lebenslanges Lernen
Tel.: 040-428 38-67 72
E-Mail: Susanne.Umbach@uni-hamburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Weiterbildung der über 45-Jährigen unter Aspekten des demographischen Wandels
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/208535/">Weiterbildung der über 45-Jährigen unter Aspekten des demographischen Wandels </a>