Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 31. August 2014 

Online Service www.krebssprechstunde.de - aktuell zum Thema Brustkrebs

30.07.2003 - (idw) Deutsche Krebsgesellschaft e. V.

Patienten-Sprechstunde neu am Start/ Pilotphase erfolgreich abgeschlossen

Am 11. August, live von 19:00-21:00 Uhr, startet unter www.krebssprechstunde.de die Online-Sprechstunde der Deutschen Krebsgesellschaft ihren regulären Verlauf. Nach zahlreich besuchten Pilot-Sprechstunden und einer kurzen Zeit der Überarbeitung wird die Krebs-Sprechstunde nun in 2- bis 3-wöchigem Rhythmus regelmäßig stattfinden. Am 11. August stehen Experten für Fragen Betroffener zum Thema "Brustkrebs - Behandlung mit begleitender Chemotherapie" zur Verfügung. In der Folge werden Themengebiete wie Eierstockkrebs oder Lungenkrebs behandelt.

Brustkrebs ist in der westlichen Welt die häufigste bösartige Erkrankung bei Frauen. In Deutschland ist etwa jede zehnte Frau im Laufe ihres Lebens davon betroffen. Die sicherste Methode, Brustkrebs in einem frühen Stadium zu diagnostizieren, ist die Mammographie. Mit guter Heilungschance kann ein frühzeitig entdeckter Tumor operativ entfernt werden. Eine anschließende Strahlentherapie wird zur Sicherung des Behandlungserfolgs in der Regel zusätzlich durchgeführt.

Damit mehr Tumore im frühen Stadium diagnostiziert werden, wurde in Deutschland inzwischen das Mammographiescreening eingeführt. Bislang ertastet die überwiegende Zahl der Frauen ihren Knoten selbst. Zu diesem Zeitpunkt ist der Tumor meist schon auf eine Größe von etwa 2 Zentimetern herangewachsen. Häufig hat er dann bereits Tumorzellen in die Lymphknoten der Achselhöhle gestreut. Neben einer Operation ist in diesen Fällen eine begleitende Chemotherapie notwenig. Sie soll gegen Rückfälle vorbeugen und die Heilungschance damit erhöhen.

Andere spezielle Therapieformen sind die Hormon- oder Antikörper-Therapie. Sie werden unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls mit Erfolg eingesetzt.

Auf Fragen rund um die begleitende Therapie des Brustkrebs, insbesondere die Chemotherapie antworten am 11. August von 19:00 - 21:00 Uhr die Experten Dr. med. Christian Jackisch, Universitätsklinikum Marburg, Gynäkologie, sowie Prof. Dr. med. Rolf Kreienberg, Universitätsklinikum Ulm, Gynäkologie.

Interessierte finden weitere Informationen unter www.krebssprechstunde.de.

Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
Hanauer Landstraße 194
60314 Frankfurt am Main
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Barbara Michels
Tel.: 069 / 63 00 96 -0, -93
Fax: 069 / 63 00 96 -66
E-Mail: presse@krebsgesellschaft.de
www.krebsgesellschaft.de
uniprotokolle > Nachrichten > Online Service www.krebssprechstunde.de - aktuell zum Thema Brustkrebs

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/20858/">Online Service www.krebssprechstunde.de - aktuell zum Thema Brustkrebs </a>