Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Antrittsvorlesungen zweier Informatik-Professoren

09.12.2010 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Die Professoren Sahm und Zerbe halten am 14.12. ihre Antrittsvorlesungen an der FH Erfurt. Die Fakultät Gebäudetechnik und Informatik der Fachhochschule Erfurt lädt am 14. Dezember von 16-18 Uhr zu zwei Antrittsvorlesungen ein. Damit geben die Professoren Dr. Jörg Sahm und Dr. Volker Zerbe, die seit Beginn des Wintersemesters an der Fachrichtung Angewandte Informatik lehren, ihr offizielles Debüt.
Der vorweihnachtlichen Stimmung angepasst, werden beide Herren auch Lustiges zur Weihnachtszeit präsentieren. Interessenten sind zu den Antrittsvorlesungen im AudiMax, Altonaer Str. 25, herzlich willkommen.

Prof. Dr. Jörg Sahm (Praktische Informatik/Mobile Computing) wird zum Thema Computerspiele und Forschung sprechen.
In den letzten Jahren haben sich die Hersteller von Computerspielen zu einer treibenden Kraft bei der Produktion hochwertiger 3D Echtzeitvisualisierungen entwickelt. So sind auf wichtigen Computer-Grafik-Konferenzen wie etwa der SIGGRAPH viele Spielestudios durch Stände und Veröffentlichungen vertreten. Umgekehrt finden wissenschaftliche Forschungsergebnisse in spielespezifischen Buchserien wie etwa den Shader X Büchern oder den GPU Gems eine breite Plattform bei den Spieleentwicklern. In diesem Vortrag wird auf die Organisation und Abläufe eines international bekannten Spielestudios eingegangen, sowie an einem Beispiel die Anforderungen und Ergebnisse einer hochwertigen 3D Visualisierung aufgezeigt.
Prof. Dr. Volker Zerbe (Technische Informatik/Embedded Systems) wird das Thema Modellbasierter Entwurf komplexer Systeme vorstellen.
Die Antrittsvorlesung beschäftigt sich mit dem modellbasierten Entwurf komplexer Systeme. Der Entwurf auf der Basis ausführbarer Modelle (model based design) hat das Potential, die Produktivität des Systementwurfes wesentlich zu erhöhen. Das Modell muss, beginnend in den frühen Entwurfsphasen, auf abstrakter Ebene entworfen und schrittweise verfeinert werden. Es versteckt Systemdetails, muss jedoch auch alle notwendigen Subsysteme und Komponenten auf allen Spezifikationsebenen repräsentieren. Es wird der gesamte Entwurfsprozess, beginnend mit den frühen Entwurfsphasen bis hin zur Implementierung, beleuchtet. Besonderes Augenmerk liegt jedoch auf den frühen Entwurfsphasen. Es wird gezeigt, dass mit konsequent modellbasiertem Entwurf, Fehler im Entwurf bereits sehr früh entdeckt und das von Beginn an Leistungsanalysen und -bewertungen durchgeführt werden können. An konkreten Industrieprojekten wird das Konzept dargestellt und Simulationsergebnisse werden diskutiert.
uniprotokolle > Nachrichten > Antrittsvorlesungen zweier Informatik-Professoren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/208610/">Antrittsvorlesungen zweier Informatik-Professoren </a>