Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. November 2014 

FH JOANNEUM: Industrial Management feiert berufsbegleitend Premiere

10.12.2010 - (idw) Fachhochschule Joanneum

Die ersten AbsolventInnen des berufsbegleitenden Studiengangs Industriewirtschaft / Industrial Management hat die FH JOANNEUM Kapfenberg verabschiedet. Auf die Diplomingenieure warten spannende Aufgaben im Berufsleben. Unsere AbsolventInnen des berufsbegleitenden Studiengangs Industriewirtschaft sind Diamanten, ist Studiengangsleiter Martin Tschandl stolz auf die ersten AbgängerInnen des Wirtschaftsingenieurstudiums, das bei FH-Rankings immer wieder Top-Platzierungen einnimmt. Es wird seit Herbst 2006 neben dem Vollzeitstudium auch als berufsbegleitende Variante angeboten.

Unsere AbsolventInnen kennzeichnen sich, so Tschandl, dadurch aus, dass sie gelernt haben, mit der speziellen Belastung aus Studium, Beruf und Familie umzugehen. Da sie als Studierende im Berufsleben stehen, profitieren sie zusätzlich von einem großen Lerneffekt, indem sie das Gelernte direkt im Job anwenden können.

Große Nachfrage

Den AbsolventInnen stehen jedenfalls spannende Herausforderungen im Berufsleben bevor. Martin Tschandl: Es zeigt sich, dass Wirtschaftsingenieur-Studien zu den stabilsten Ausbildungswegen mit einer konstant hohen Nachfrage zählen. Die breite Ausbildung ermöglicht unterschiedlichste Einsatzgebiete in den verschiedensten Branchen. Und es erlaubt die Weiterentwicklung und den Wechsel in benachbarte Themen.

Um den StudienanfängerInnen nach einem länger zurückliegenden Schulbesuch den Einstieg zu erleichtern, bietet der Studiengang ein umfassendes Begleitprogramm an. Dieses reicht von Repetitorien in Mathematik, Englisch und Produktionstechnik über das richtige Lernen bis Mentoring und zum Gesundheits-Coaching. Wir wollen damit die Chancen erhöhen, dass unsere berufsbegleitenden Studierenden ihr Studium erfolgreich abschließen, so Tschandl.

Hohe Praxisrelevanz

Die ersten AbsolventInnen bescheinigen dem Studium einen starken Praxisbezug. Antonia Nestler, im Controlling der Andritz AG beschäftigt: Der Studiengang weist durch wirtschaftlich aktuelle Lehrinhalte und die Einbringung von Fallbeispielen und Erfahrungsberichten aus der Industrie durch vorwiegend berufserfahrene Vortragende eine hohe Praxisrelevanz auf.

Für Gernot Skorianz, bei der Voestalpine group-IT tätig, hat das Studium fachlich und persönlich viel gebracht: Mit meinem Einstieg in das Berufsleben bin ich in diversen Unternehmen in rein technischen Abteilungen tätig gewesen. Durch das Industriewirtschaftsstudium an der FH JOANNEUM Kapfenberg ist es mir jetzt möglich, Technik mit Wirtschaft zu verbinden, was mir in meinem beruflichen Umfeld enorme Vorteile verschafft und mein Portfolio erweitert hat. Persönlich bin ich durch diese Erfahrung sehr gereift und habe meinen Horizont nicht nur beruflich erweitert. Weitere Informationen: http://www.fh-joanneum.at/iwi - Studiengang "Industrial Management / Industriewirtschaft"
uniprotokolle > Nachrichten > FH JOANNEUM: Industrial Management feiert berufsbegleitend Premiere
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/208663/">FH JOANNEUM: Industrial Management feiert berufsbegleitend Premiere </a>