Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Studentenwerk übernimmt psychologisch-psychotherapeutische Beratungsstelle von der Uni

29.12.2010 - (idw) Universität des Saarlandes

Die bislang bei der Universität des Saarlandes angesiedelte psychologisch-psychotherapeutische Beratungsstelle (PPB) wechselt zum 1. Januar 2011 in die Trägerschaft des Studentenwerkes im Saarland e.V. Die Aufgaben der PPB, das Team, der Standort im Campus-Center und der Service bleiben gleich. Weiterhin können Studenten und Uni-Bedienstete die Beratung kostenlos in Anspruch nehmen.

Die PPB erweitert das Beratungs- und Betreuungskonzept des Studentenwerkes im Saarland e.V. um eine weitere Facette. Neben den Themen Verpflegung, Wohnen, Wohnen für Hilfe, Studienfinanzierung und Studieren mit Kind rundet die Übernahme der PPB die sozialen Angebote des Studentenwerks ab.

Die Beratungsstelle ist ab sofort auf der Webseite des Studentenwerks zu erreichen. Weitere Informationen: http://www.studentenwerk-saarland.de/Beratung
uniprotokolle > Nachrichten > Studentenwerk übernimmt psychologisch-psychotherapeutische Beratungsstelle von der Uni
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/209310/">Studentenwerk übernimmt psychologisch-psychotherapeutische Beratungsstelle von der Uni </a>