Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Baubeginn für den neuen Kindergarten von Universität und Universitätsklinikum Ulm

04.01.2011 - (idw) Universitätsklinikum Ulm

Der Bau des neuen Kindergartens mit 100 Plätzen für die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Universität und Klinikum hat begonnen. Der lichtdurchflutete Flachbau mit großen Spielflächen entsteht auf dem Oberen Eselsberg in unmittelbarer Nachbarschaft zur bereits 2008 eingeweihten Kindertagesstätte. Universität und Klinikum wollen mit dem Neubau, den sie selbst finanzieren, für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Vereinbarkeit von Beruf und Familie noch weiter verbessern. Wir wollen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter maßgeschneiderte Angebote schaffen, damit sie Beruf und Familie noch besser vereinbaren können. Diesem Ziel kommen wir mit dem Bau des neuen Kindergartens wieder ein gutes Stück näher, freut sich Universitätspräsident Prof. Dr. Karl Joachim Ebeling. Unsere Maßnahmen zur Familienförderung sind ein wichtiger Baustein zur Sicherung unserer Zukunft als attraktiver Wissenschaftsstandort.

Universität und Klinikum haben 2008 das Zertifikat im Audit Beruf und Familie bzw. Famliengerechte Hochschule erhalten. Der Bau des Kindergartens ist die konsequente Fortsetzung unseres Konzepts, die Kinderbetreuung auszubauen. Den Startpunkt bildete die Kindertagesstätte für Kinder unter drei Jahren, die wir 2008 eingeweiht haben, weitere Bausteine sind viele Angebote beispielsweise zur Ferien- oder zur Notfallbetreuung, erklärt Rainer Schoppik, Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums. Viele unserer hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die am Klinikum auch im Schichtdienst arbeiten, sind auf gute Angebote zur Kinderbetreuung angewiesen, für sie machen wir uns stark.

Der neue Kindergarten, ein großzügiger flacher Bau in L-Form, entsteht auf dem Oberen Eselsberg an der Ecke Staudingerstraße/Albert-Einstein-Allee und wird fünf Gruppen mit je 20 Kindern aufnehmen. Von den insgesamt 100 Plätzen sind 60 für das Klinikum, 40 für die Universität vorgesehen. Die Gruppenräume sind mit direktem Zugang zum Garten hin ausgerichtet und erhalten für die Ganztagsbetreuung Schlafräume. Große Bewegungsflächen mit Werkraum und Küche sowie eine Gartenanlage mit Spielgeräten bieten viele Entfaltungsmöglichkeiten. Als kristallines Würfelelement belebt der Eingangsbereich die klare Gebäudestruktur mit ihrer Fassade aus ziegelroten Elementen und Sichtbeton - ein Entwurf der Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Ulm, unter der Projektleitung von Etienne Roche. Die Kosten von rund drei Millionen Euro für das Gebäude mit rund 1.450 qm Nutzfläche teilen sich Klinikum und Universität gemäß dem Nutzungsanteil.

Mit freundlichen Grüßen,
Petra Schultze

Universitätsklinikum Ulm
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Albert-Einstein-Allee 29
D - 89081 Ulm


Tel.: +49 - (0)731 500 43025
Fax: +49 - (0)731 500 43026
Mail: petra.schultze@uniklinik-ulm.de
Internet: http://www.uniklinik-ulm.de Weitere Informationen: http://www.uniklinik-ulm.de/struktur/karriere/beruf-und-familie.html - Informationen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie am Universitätsklinikum http://www.uni-ulm.de/einrichtungen/zuv/beauftragte/gleichstellungsbeauftragte/b... - Informationen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie an der Universität
uniprotokolle > Nachrichten > Baubeginn für den neuen Kindergarten von Universität und Universitätsklinikum Ulm
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/209379/">Baubeginn für den neuen Kindergarten von Universität und Universitätsklinikum Ulm </a>