Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

17. GWA Junior Agency Tag

11.01.2011 - (idw) Leipzig School of Media gGmbH

Wichtiger Marketing-Nachwuchswettbewerb erstmals in Leipzig Die Verleihung des Junior Agency Awards des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen GWA findet am 18. Februar 2011 erstmals in Leipzig statt. Gastgeber des 17. GWA Junior Agency Tags ist die Leipzig School of Media (LSoM), Ort der Veranstaltung ist der Mediencampus Leipzig.

Der GWA Junior Agency Award ist Deutschlands anspruchsvollster Hochschul-Nachwuchswettbewerb der Marketingkommunikation. Er bewertet sowohl strategische wie auch kreative Leistungen. Sieben Hochschulteams aus ganz Deutschland haben im laufenden Semester jeweils eine reale Kundenaufgabe bearbeitet und präsentieren ihre Ergebnisse auf dem Mediencampus einer hochkarätig besetzten Jury. Das Coaching übernehmen GWA-Mitgliedsagenturen. Am Abend dann werden die Sieger prämiiert.

Katja von der Burg, Geschäftsführerin der Online Marketing Agentur Projecter in Leipzig: Ich bin als Jurymitglied sehr gespannt auf die Präsentationen der Studententeams und - aufgrund meiner Tätigkeit im Online Marketing - vor allem auf die Einbindung von Online-Medien in die Konzepte. In Leipzig gibt es eine rege und wachsende Agentur- und Internetszene, die hoffentlich durch den Wettbewerb Aufmerksamkeit und neue Impulse erfährt.

Die Veranstaltung ist erstes Ergebnis der Kooperation zwischen dem Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA und der LSoM. Wir freuen uns, in diesem Jahr Gastgeber des Junior Agency Tags zu sein, so Michael Geffken, Geschäftsführer der Leipzig School of Media. Das Themenfeld Marketingkommunikation ist ein wesentliches Element unserer crossmedialen Studiengänge, und der Austausch mit den Studenten aus ganz Deutschland wird uns wichtige Impulse für unsere weitere Arbeit geben.

Die GWA Junior Agency wurde 2002 ins Leben gerufen und findet seitdem jedes Semester statt. Kern des Nachwuchsprojekts ist die Förderung des Dialogs zwischen Agenturen und Hochschulen. Darüber hinaus dient es dem fachübergreifenden Wissenstransfer von wirtschafts-, medien- und marketingwissenschaftlichen auf der einen und kreativ/künstlerisch/gestalterischen Studieninhalten auf der anderen Seite.

Die Leipzig School of Media zählt zu den führenden Weiterbildungseinrichtungen im crossmedialen Bereich. In berufsbegleitenden Masterstudiengängen werden Inhalte aus den Kommunikations-, Medien- und Informatikwissenschaften verknüpft. Seit dem Wintersemester 2009 bildet die School in einem deutschlandweit einzigartigen Studiengang besonders Werbetreibende, Medienmacher und Unternehmenspublizisten zum Master of Arts in Corporate Publishing aus. Verantwortlich
für den crossmedialen Studiengang ist Professor Günter Bentele, Hochschulprofessor an der Universität Leipzig. Weitere Informationen: http://www.gwa.de/junioragency http://www.leipzigschoolofmedia.de
uniprotokolle > Nachrichten > 17. GWA Junior Agency Tag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/209628/">17. GWA Junior Agency Tag </a>