Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

grenzenlos starten Informationsveranstaltung für KMU

24.01.2011 - (idw) Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Trotz wachsender Exportbeteiligung und Exportquote ist die so genannte Internationalisierungslücke in Niedersachsen bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) noch nicht geschlossen. Am Mittwoch, den 2. Februar um 16 Uhr in der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, Burgplatz 2, Braunschweig, zeigt das Projektteam KMU-Management International Möglichkeiten und Wege auf, wie Existenzgründer grenzenlos starten oder Unternehmen sich auf das Auslandsgeschäft vorbereiten können. Infos und Anmeldung unter: www.kmuinternational.de oder Telefon 05331/939-33410.

KMU Management International ist ein Gemeinschaftsprojekt der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Es richtet sich an Existenzgründer und Unternehmer kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) und vermittelt in (Online-) Seminaren Grundkenntnisse und weiterführendes Wissen rund um die Themen Betriebswirtschaft, Recht und Auslandsgeschäft. Weitere Informationen: http://www.kmuinternational.de
uniprotokolle > Nachrichten > grenzenlos starten Informationsveranstaltung für KMU
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/210282/">grenzenlos starten Informationsveranstaltung für KMU </a>