Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Umbruch in der arabischen Welt

01.02.2011 - (idw) GIGA German Institute of Global and Area Studies

GIGA Forum

Kurzvorträge von GIGA Mitarbeiter(inne)n:
- Ägypten (Prof. Dr. Henner Fürtig)
- Tunesien (Dr. Hanspeter Mattes)
- Jemen (Annette Büchs
- Jordanien (André Bank)

Termin: Dienstag, den 8. Februar 2011, 18:00-19:30 Uhr
Ort: Neuer Jungfernstieg 21, 20354 Hamburg, Raum 519

http://www.giga-hamburg.de/giga-forum Nachdem die autokratischen Regime in der arabischen Welt über Jahrzehnte zementiert schienen, verweisen die dramatischen Ereignisse der letzten Tage in Tunesien und Ägypten auf sich anbahnende grundlegende politische Veränderungen; immerhin sind direkte Auswirkungen auch schon im Jemen und in Jordanien zu erkennen. Damit stellen sich zahlreiche neue Fragen: Wer sind die Kräfte der Veränderung? Stehen sie für Demokratie oder eine Fortsetzung autokratischer Verhältnisse unter neuen Vorzeichen? Wie stark sind islamistische Bewegungen? Welche Rolle spielt das Militär? Müssen wir eine Destabilisierung der wichtigsten Erdölförderregion der Welt fürchten? Welches Fazit muss die westliche Nahostpolitik ziehen?

- Prof. Dr. Henner Fürtig ist Direktor des GIGA Instituts für Nahost-Studien und Inhaber des Lehrstuhls für Nahoststudien am Historischen Seminar der Universität Hamburg. Er arbeitet zur Innen- und Au-ßenpolitik Irans, Iraks, Saudi-Arabiens und Ägyptens, sowie zu Entstehungsgeschichte und Erschei-nungsformen des politischen Islam.
http://staff.giga-hamburg.de/fuertig

- Dr. Hanspeter Mattes ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des GIGA Instituts für Nahost-Studien. Er be-schäftigt sich insbesondere mit dem Maghreb. Seine Forschungsschwerpunkte sind politische Syste-me und ihre Transformation, Stabilitätsaspekte, Außenpolitik.
http://staff.giga-hamburg.de/mattes

- Annette Büchs ist Doktorandin am GIGA Institut für Nahost-Studien. Sie arbeitet zu Ägypten, sowie zu islamistischen Bewegungen im Vorderen Orient, Staats-Gesellschafts-Beziehungen im Vorderen Ori-ent und zur formellen und informellen Verteilung von Macht im Vorderen Orient.
http://staff.giga-hamburg.de/buechs

-André Bank ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des GIGA Instituts für Nahost-Studien. Er arbeitet unter anderem zu Jordanien und zu Autoritarismus, Staatlichkeit, Kriegs- und Friedensprozessen, sowie zu regionalen Konflikten und regionaler Ordnung.
http://staff.giga-hamburg.de/bank

Eintritt frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen: http://www.giga-hamburg.de/giga-forum - Veranstaltungsreihe GIGA Forum http://www.giga-hamburg.de/imes - Website: GIGA Institut für Nahost-Studien http://www.giga-hamburg.de - Homepage: GIGA Institute of Global and Area Studies
uniprotokolle > Nachrichten > Umbruch in der arabischen Welt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/210780/">Umbruch in der arabischen Welt </a>