Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

Lucia Reisch forscht als ständige Gastprofessorin an der Zeppelin Universität zu Verbraucherpolitik

01.02.2011 - (idw) Zeppelin University

Friedrichshafen. Professorin Dr. Lucia Reisch von der Copenhagen Business School forscht und lehrt künftig als ständige Gastprofessorin für Konsumverhalten und Verbraucherpolitik im Bereich der Kultur- und Kommunikationswissenschaften an der Zeppelin Universität (ZU). Ich bin begeistert über die neue Kooperation mit der ZU, denn diese bietet deutschlandweit nahezu einmalig alles unter einem Dach: internationale Spitzenforschung, Interdisziplinarität als Norm und Anspruch, hervorragende Studierende, eine professionelle Administration und nicht zuletzt: ein unkompliziertes Miteinander und Freiraum zum Denken, sagt die neue ZU-Gastprofessorin.

Lucia Reisch ist Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats für Verbraucher- und Ernährungspolitik des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) sowie Vorsitzende der Verbraucherkommission Baden-Württemberg. Sie ist zudem Mitglied des Rats für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung sowie diverser Aufsichtsgremien (u.a. Stiftung Warentest). Gemeinsam mit Kollegen aus Cornell, Oxford und Aarhus gibt sie das Journal of Consumer Policy heraus.

Die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin ist seit dem Jahr 2006 Professorin an der Copenhagen Business School in Dänemark. Von 1988 bis 2004 war sie Assistentin am Lehr- und Forschungsbereich Konsumtheorie und Verbraucherpolitik der Universität Hohenheim. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Verbraucherpolitische Strategien und Leitbilder, Nachhaltiges Konsumieren und Produzieren, Kommunikation der Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibilty, Nachhaltigkeits- und Ernährungspolitik und empirische Konsumverhaltensforschung.

Professor Dr. Nico Stehr vom Department der Kultur- und Kommunikationswissenschaften kennt Lucia Reisch und ihre Arbeit seit Jahren und freut sich besonders über ihre Ernennung: Der ZU ist es gelungen, eine der international bedeutendsten und einflussreichen Wissenschaftlerinnen der Konsumforschung zu berufen. Professor Reisch verstärkt ein wichtiges und wachsendes Forschungsfeld der Universität. Sie ist Mitglied in einer Reihe von wichtigen Gremien, deren Ziel es ist, an der Stärkung des gesellschaftlichen Stellenwerts der Konsumentenpolitik in Deutschland und Europa zu arbeiten.
uniprotokolle > Nachrichten > Lucia Reisch forscht als ständige Gastprofessorin an der Zeppelin Universität zu Verbraucherpolitik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/210808/">Lucia Reisch forscht als ständige Gastprofessorin an der Zeppelin Universität zu Verbraucherpolitik </a>