Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Zwischen Rekommunalisierung und Privatisierung

04.02.2011 - (idw) Deutsches Institut für Urbanistik

Zwischen Rekommunalisierung und Privatisierung - die geeignete Organisationsform für die kommunale Leistungserbringung finden
Terminhinweis: Difu-Seminar, 31. März - 01. April 2011 in Berlin Die Form der kommunalen Leistungserbringung differenziert sich weiter aus. Die Situation ist dabei unübersichtlich. Einem Trend zur Rekommunalisierung im Bereich der Stadtwerke stehen weitere Privatisierungsmaßnahmen in anderen Sektoren, wie etwa den kommunalen Krankenhäusern, gegenüber. In vielen Bereichen wird zudem seit langer Zeit mit anderen Kommunen oder privaten Dritten kooperiert.

Organisationspolitische Überlegungen gehören einerseits seit jeher zu den bedeutendsten kommunalpolitischen Herausforderungen, die zu treffenden Entscheidungen sind andererseits vor allem in Anbetracht ihrer langfristigen Folgen für die Stadtentwicklung, der Vorgaben des nationalen und europäischen Rechts sowie größerer öffentlicher Aufmerksamkeit schwieriger denn je.

In der Veranstaltung sollen unter anderen folgenden Fragen erörtert werden:

- Von welchen Prämissen - insbesondere hinsichtlich langfristiger stadtentwicklungspolitischer Aspekte - sollten sich Kommunen bei der Organisationswahl leiten lassen?
- Wo verlaufen die rechtlichen Grenzen für die Organisationswahl?
- Welche Organisationsmodelle stehen zur Verfügung und haben sich bewährt?
-Wer sollte Leistungserbringer in welchen Bereichen kommunaler Daseinsvorsorge sein?
- Welche Phasen durchläuft der Entscheidungsprozess, und wie sollte die Entscheidungskaskade aufgebaut sein?
- Wer sollte an der Entscheidung zu welchem Zeitpunkt beteiligt werden?

Die Veranstaltung bezieht sich dabei bewusst nicht nur auf einen einzelnen kommunalen Aufgabenbereich, sondern stellt ganz grundsätzlich die Organisationsentscheidung ins Zentrum der Betrachtungen.

Teilnehmerkreis:
Oberbürgermeister, Bürgermeister und Dezernenten, Führungs- und Fachpersonal aus Kämmereien, Stadtentwicklungsdezernaten, Beteiligungsverwaltungen und städtischen Holdings, Ratsmitglieder

Leitung:
Dipl.-Sozialökonom/Dipl.-Volkswirt Jens Libbe, Ass.iur. Stefanie Hanke LL.M, Deutsches Institut für Urbanistik

Programmflyer/Details/Konditionen:
http://www.difu.de/sites/difu.de/files/archiv/veranstaltungen/11-rekommunalisier...

Online-Anmeldung:
http://www.difu.de/webformular/zwischen-rekommunalisierung-und-privatisierung-31...

Veranstalter:
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)

Veranstaltungsort:
Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstr. 13-15
10969 Berlin

Anmeldung/Ansprechpartnerin:
Sylvia Bertz
Tel.: 030/39001-258
Fax.: 030/39001-268
E-Mail: bertz@difu.de


Der Text ist selbstverständlich frei zum Abdruck - über ein Belegexemplar bzw. einen Beleglink würden wir uns sehr freuen!


Kurzinfo: Deutsches Institut für Urbanistik
Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist als größtes Stadtforschungsinstitut im deutschsprachigen Raum die Forschungs-, Fortbildungs- und Informationseinrichtung für Städte, Kommunalverbände und Planungsgemeinschaften. Ob Stadt- und Regionalentwicklung, kommunale Wirtschaft, Städtebau, soziale Themen, Umwelt, Verkehr, Kultur, Recht, Verwaltungsthemen oder Kommunalfinanzen: Das 1973 gegründete unabhängige Berliner Institut - mit einem weiteren Standort in Köln (Bereich Umwelt) - bearbeitet ein umfangreiches Themenspektrum und beschäftigt sich auf wissenschaftlicher Ebene praxisnah mit allen Aufgaben, die Kommunen heute und in Zukunft zu bewältigen haben. Der Verein für Kommunalwissenschaften e.V. ist alleiniger Gesellschafter des in der Form einer gemeinnützigen GmbH geführten Forschungsinstituts.




**********************************************
Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)
Sybille Wenke-Thiem
Ltg. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Zimmerstraße 15
10969 Berlin
----
Telefon: 030/39001-209
Telefax: 030/39001-130
----
E-Mail: wenke-thiem@difu.de
----
http://www.difu.de
http://www.kommunalweb.de
**********************************************

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Sitz Berlin, AG Charlottenburg, HRB 114959 B
Geschäftsführer: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann Weitere Informationen: http://www.difu.de/sites/difu.de/files/archiv/veranstaltungen/11-rekommunalisier... http://www.difu.de/webformular/zwischen-rekommunalisierung-und-privatisierung-31... http://www.difu.de/veranstaltungen/difu-seminar http://www.difu.de http://www.kommunalweb.de

uniprotokolle > Nachrichten > Zwischen Rekommunalisierung und Privatisierung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/211020/">Zwischen Rekommunalisierung und Privatisierung </a>