Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Einladung zur Verleihung des Journalistenpreises Informatik

17.02.2011 - (idw) Universität des Saarlandes

Das saarländische Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft hat in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Informatik der Universität des Saarlandes auch im Jahr 2010 einen Journalistenpreis Informatik gestiftet. Ziel des Preises ist es, journalistische Beiträge zu honorieren, die in der breiten Öffentlichkeit das Interesse für Themen der Informatik wecken. Die Jury hat jetzt die drei Preisträger für die Kategorien Print, Hörfunk und Fernsehen ausgewählt, die jeweils 5.000 Euro für ihre herausragenden Beiträge zu Themen der Informatik erhalten werden. Zudem wird ein Sonderpreis in Höhe von 2.500 Euro verliehen, den das Exzellenzcluster der Saar-Uni gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Informatik und dem Max-Planck-Institut für Softwaresysteme gestiftet hat.

Zur feierlichen Preisverleihung, bei der die Preisträger bekannt gegeben werden, laden wir Sie herzlich ein. Sie findet am

am Donnerstag, den 24. Februar um 17:00 Uhr
im neuen Exzellenzcluster-Gebäude E1 7
auf dem Universitätscampus in Saarbrücken

statt. Dr. Christoph Hartmann, Minister für Wirtschaft und Wissenschaft des Saarlandes, und Universitätspräsident Volker Linneweber werden die Preise vergeben. Die Laudatien für die einzelnen Preisträger werden die Jury-Mitglieder Dr. Alexander Mäder, Vorsitzender der Wissenschafts-Pressekonferenz und Leiter der Wissenschaftsredaktion der Stuttgarter Zeitung, Dr. Wolfgang Pohl, Geschäftsführer des Bundeswettbewerbs Informatik, und Dr. Christel Weins von der Across Barriers GmbH im Science Park Saar übernehmen.

Bereits ab 14.00 Uhr wird den Preisträgern ein wissenschaftliches Begleitprogramm auf dem Universitäts-Campus angeboten. Dabei werden auch einige Forschungsprojekte vorgestellt, die in Kürze auf der Computermesse Cebit in Hannover gezeigt werden.
Auch dabei sind Vertreter der Medien herzlich willkommen. Hier finden Sie das detaillierte Programm:

Wissenschaftliches Begleitprogramm zum Journalistenpreis Informatik

Start am Informatik-Exzellenzcluster (Gebäude E 1.7)

14:00-14:25 Uhr
Michael Kipp, Leiter einer Forschungsgruppe am Informatik-Exzellenzcluster/DFKI
Wie man Gebärden-Avatare auf vielfältige Weise einsetzen kann

14:25-14:55 Uhr
Michael Backes, Professor für Informationssicherheit und Kryptographie der Saar-Uni
X-pire!: Das digitale Verfallsdatum lässt Jugendsünden im Internet verschwinden

Fortsetzung im Visualisierungszentrum am DFKI (Gebäude D 3.2)

15:00-15:20 Uhr
Philipp Slusallek, Professor für Computergraphik der Universität des Saarlandes und wissenschaftlicher Direktor am DFKI
Die internationale Informatik-Forschung in Saarbrücken

15:20-15:40 Uhr
Philipp Slusallek und Kristian Sons, Intel Visual Computing Institute der Saar-Uni
Mit neuer Technologie kann jeder 3-D-Szenen in Webseiten einbauen

15:40-16:00 Uhr
Jens Krüger, Leiter einer Forschungsgruppe am Informatik-Exzellenzcluster/DFKI
Wie man große 3-D-Welten auf kleine Rechner bringt

16:00-16:20 Uhr
Martin Cadik und Lionel Baboud, Forscher am Max-Planck-Institut für Informatik
Wie man Bergpanoramen visualisieren und mit Annotationen versehen kann
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zur Verleihung des Journalistenpreises Informatik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/211743/">Einladung zur Verleihung des Journalistenpreises Informatik </a>