Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Campus-TV im Juni: Von E-Learning bis hin zu Musikwissenschaftlern, die Puppen tanzen lassen

29.05.2002 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

An der Universität Heidelberg hat das so genannte E-Learning inzwischen einen hohen Stellenwert - Bei einem öffentlichen Workshop wurden 26 verschiedene Projekte vorgestellt - Außerdem in Campus-TV: ein ungewöhnliches Marionettentheater im Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Heidelberg

Von E-Learning bis hin zu Musikwissenschaftlern, die Puppen tanzen lassen. Campus-TV, das Hochschul- und Forschungsmagazin aus dem Rhein-Neckar-Dreieck, bietet im Juni wieder ein breites Spektrum an spannenden Themen. Im Programm RNF-PLUS des Rhein-Neckar Fernsehens im Kabelkanal 20 geht es ab Donnerstag, dem 30. Mai 2002, um viele andere Themen mehr.

Ob CD-ROM, Internettechnologie oder das Ausschöpfen der Möglichkeiten, die moderne Computer bieten - am Einsatz neuer Medien nicht nur in der Forschung, sondern auch in der Lehre kommen Hochschulen nicht mehr vorbei. An der Universität Heidelberg hat das so genannte E-Learning inzwischen einen hohen Stellenwert. Bei einem öffentlichen Workshop wurden 26 verschiedene Projekte vorgestellt, die sich mit E-Learning befassen. Prorektor Professor Karlheinz Meier betont in Campus-TV, dass diese Projekte aus dem Alltag der Universität entstanden und Bestandteil der Lehre geworden sind.

Lieben Sie Puppenbühnen? Wenn ja, wie wäre es einmal mit Goethe statt Kasperle, mit einem wohltemperierten Klavier statt der großen Klatsche und einem formidablen Tenor statt dem Krokodil? Zu finden ist dies alles in einem außergewöhnlichen Marionettentheater an einem ungewöhnlichen Platz: im Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Heidelberg. Dozent Dr. Joachim Steinheuer, Intendant, Sänger und Mädchen für alles bei der kleinen Puppenbühne, sowie seine studentischen Mitspieler sind jedenfalls genau so fröhlich und begeistert bei der Sache wie Kasperle und Co.

Vor ziemlich genau einem Jahr stellte Campus-TV bereits den Prototyp eines Simulators für Herzkatheter-Eingriffe vor. Jetzt ist das Gerät am Institut für computerunterstützte Medizin der Universität Mannheim so weit ausgereift, dass es bald in Produktion gehen kann. Ulrike Höfer und ihr Team haben ein Gerät entwickelt, das auch erfahrenen Medizinern das Gefühl vermittelt, direkt am Patienten zu arbeiten. Campus-TV unterzieht den Simulator einem Praxistest.

Hinter den barocken Mauern des Mannheimer Schlosses, in dem die Universität untergebracht ist, erlebte ein in Deutschland bisher einzigartiges Veranstaltungskonzept Premiere. Entwickelt wurde es von der Universität und einem Kuratorium mit dem ehemaligen BDI-Präsidenten und jetzigen Honorarprofessor der Universität, Hans-Olaf Henkel, an der Spitze. "Global Business Visions" ist eine Kombination aus klassischem Wirtschaftskongress, High Potential-Recruiting und internationalem Top-Event. Campus-TV sprach mit dem Initiator, Professor Hans-Olaf Henkel.

Und: Neue Sendedaten 2002. Campus-TV: ab Donnerstag, 30. Mai 2002, jede Woche: donnerstags um 18.30 Uhr, freitags um 20.30 Uhr und samstags um 16 Uhr.

Mit dabei ist wieder das "Team anderthalb" von der Universität Heidelberg, dazu gibt es die Nachrichten aus den Hochschulen im Rhein-Neckar-Dreieck. Der Werbepartner, die MVV Energie AG, berichtet in Campus-TV über eine außergewöhnliche Karriere und das Trainee-Programm des Mannheimer Energie-Versorgungs-Unternehmens.

Sponsoren von Campus-TV sind die gemeinnützige Klaus Tschira Stiftung in Heidelberg und der Mannheimer Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub AG. Durch die Sendung führt Campus-TV-Redakteur Joachim Kaiser.

Rückfragen bitte an:

Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse/index.html
uniprotokolle > Nachrichten > Campus-TV im Juni: Von E-Learning bis hin zu Musikwissenschaftlern, die Puppen tanzen lassen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/2128/">Campus-TV im Juni: Von E-Learning bis hin zu Musikwissenschaftlern, die Puppen tanzen lassen </a>