Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

WPK-Workshop "Kreatives Schreiben" am 19.3. in Bonn

10.03.2011 - (idw) Wissenschafts-Pressekonferenz e.V.

Im WPK-Workshop Kreatives Schreiben lernen Sie anhand verschiedener Methoden (Clustering, Mindmapping, Bisoziation etc.), wie Kreativität planbar wird. Ziel des Workshops ist es, Voraussetzungen kreativer Prozesse einschätzen und nutzen zu können, die Ideenfindung effizienter zu gestalten, Blockaden zu überwinden sowie Schreib- und Problemlösungsprozesse souverän zu managen. Nach einer theoretischen Einführung und einem Training mit methodischen Fallbeispielen sollen die Teilnehmer das Schreiben zu einem aktuellen Thema trainieren.

Trainer:
Peter Welchering,
arbeitet seit über 25 Jahren als Technik- und Wissenschaftsjournalist für Hörfunk, TV und Print. War einige Jahre als Volontärausbilder in Fachverlagen tätig, seit 1995 Medientrainer, hat verschiedene Lehraufträge an Journalistenschule in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Welchering ist geschäftsführender Gesellschafter der Voxmundi GmbH, Produktionsgesellschaft für elektronische Medien - Köln und Kornwestheim.

Termin:
Samstag, 19. März 2011, 10.30 18.00 Uhr

Ort:
Raum S3/S4, Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstr. 45, 53175 Bonn

Teilnahme:
Der Workshop ist für WPK-Mitglieder und Freunde kostenlos. Nicht-Mitglieder zahlen 50,- Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an: wpk@wpk.org

---
Die WPK ist der Berufsverband der Wissenschaftsjournalisten und richtet regelmäßig Workshops, Diskussionen und Reisen aus.
Die WPK feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.
uniprotokolle > Nachrichten > WPK-Workshop "Kreatives Schreiben" am 19.3. in Bonn
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/212982/">WPK-Workshop "Kreatives Schreiben" am 19.3. in Bonn </a>