Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 2. August 2014 

Achim Peer Brucker wird Honorarprofessor

17.03.2011 - (idw) Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg verleiht Herrn Rechtsanwalt Dr. Achim Peer Brucker die Würde einer Honorarprofessur. Er wird damit erst der dritte Honorarprofessor der HFR, die mit der Verleihung dieser hohen Auszeichnung sehr zurückhaltend umgeht. Dr. Achim Peer Brucker hat die damalige Fachhochschule für Forstwirtschaft als langjähriges Mitglied ihres Kuratoriums und später als Mitglied ihres Hochschulrates bei ihrer Öffnung hin zur Holzindustrie sowie bei der Ausdehnung ihrer Kompetenzfelder über den Waldrand hinaus beraten und unterstützt. In diesen Funktionen begleitete er die Hochschule auf ihrem Weg von einer verwaltungsinternen zu einer normalen, im vollen Wettbewerb stehenden Fachhochschule. Als damaliger Geschäftsführer des Landesverbandes der Säge- und Holzindustrie Baden-Württemberg half er mit, Vorbehalte aufzubrechen, ein spezielles Vertiefungsangebot Betriebs- und Holzwirtschaft für den Studiengang Forstwirtschaft zu entwickeln und unterstützte dessen Absolventinnen und Absolventen bei deren Berufseinstieg in Unternehmen der Holzindustrie.



Darüber hinaus ist der mit einem Doktortitel der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.) ausgestatte Jurist Brucker seit vielen Jahren als Lehrbeauftragter an der Rottenburger Hochschule tätig. Dabei unterrichtet er insbesondere Forststudenten in den Fächern Personalwirtschaft, Personalrecht und Unternehmensrecht. In den regelmäßigen Evaluierungen honorierten seine Studierenden immer wieder seine ausgesprochene Praxisnähe und seine Bereitschaft zu ebenso ungewöhnlichen wie anschaulichen Lehraktivitäten.



Die Verleihung einer Honorarprofessur, mit der an der HFR auch Pflichten verbunden sind, erfolgt nach klar vorgegebenen Regeln. Die Hürden dafür sind hoch. Dr. Brucker wurde vom früheren Rottenburger Rektor Prof. Dr. habil. Wolfgang Tzschupke vorgeschlagen, bevor der Senat der Hochschule nach einem ordnungsgemäßen Verfahren die Verleihung beschlossen hat. Diese wird am 24.03.2011 um 18 Uhr im Rahmen einer Feierstunde an der HFR von Rektor Bastian Kaiser vorgenommen und von der Antrittsvorlesung des neuen Honorarprofessors flankiert werden.
uniprotokolle > Nachrichten > Achim Peer Brucker wird Honorarprofessor
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/213326/">Achim Peer Brucker wird Honorarprofessor </a>