Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

EU-Referenten beraten in Magdeburg

15.08.2003 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die 24. Beratung des Bundesarbeitskreises der EU-Referenten deutscher Hochschulen findet am 13. und 14. August an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt.

Der Arbeitskreis (www.bak-eu.de) organisiert einen bundesweiten und internationalen Informationsaustausch sowie die Abstimmung der EU-Referenten untereinander in einem Netzwerk von über 100 Hochschulen. Schwerpunkte der Beratung sind die Umsetzung der Prozeduren für Vertragsverfahren und Projektdurchführungen im 6. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union.

Die Universität Magdeburg hat sich seit 1993 an den Forschungsrahmenprogrammen der EU mit über 60 Projekten beteiligt und inzwischen jährlich Projektförderungen von über 1 Mill. EURO erfahren.

Die Beratung mit den Teilnehmern aus 16 Bundesländern begann aus historischem Anlass mit einer Führung durch das Dokumentationszentrum des Bürgerkomitees am Magdeburger Moritzplatz.
uniprotokolle > Nachrichten > EU-Referenten beraten in Magdeburg

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/21336/">EU-Referenten beraten in Magdeburg </a>