Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Neu erschienen: der Forschungsbericht 2011 der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft

18.03.2011 - (idw) Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Unter dem Titel Forschung aktuell legt die Hochschule Karlsruhe ihren neuen Forschungsbericht vor. Auf insgesamt 80 Seiten vermitteln Professorinnen und Professoren der Hochschule einen Einblick in ihre aktuelle Forschungsarbeit. Insgesamt 22 wissenschaftliche Einzelbeiträge gliedern sich in drei Rubriken:
Bauwesen
Maschinenbau
Informatik/Wirtschaftsinformatik

Den Abschluss bildet das Kapitel Schlaglichter, in dem kleinere Forschungsprojekte kurz vorgestellt werden. Die Hochschule Karlsruhe zählt zu den forschungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (vormals Fachhochschulen) in Baden-Württemberg. 2010 stieg an ihr das Umsatzvolumen in Forschungsprojekten auf 4,7 Mio. Euro (2009: 3,9 Mio. Euro). Die Forschungsaktivitäten werden an zwei zentralen Instituten gebündelt: dem Institut für Angewandte Forschung und dem 2009 gegründeten Institute of Materials and Processes. An diesen ist die Zahl an akademischen Mitarbeitern inzwischen auf 150 gestiegen und 30 Promovenden sind dort über ihre Dissertation in Forschungsprojekte eingebunden. Also nicht nur mit dem neuen Forschungsbericht 2011 kann unsere Hochschule einmal mehr zeigen, dass sie bei der anwendungsorientierten Forschung überaus erfolgreich ist. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zum Technologietransfer, indem sie ihre Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in der Praxis umsetzt, so Rektor Prof. Dr. Karl-Heinz Meisel. Die angewandte Forschung trägt für uns ganz wesentlich zur Profilbildung der Hochschule bei, schließlich können wir durch sie auch eine hochwertige Hochschulausbildung insbesondere in den Masterstudiengängen leisten.

Der in einer Auflage von 3 000 Stück erschienene Bericht soll insbesondere auch kleineren und mittleren Unternehmen die Dienstleistungsangebote der Hochschule in der angewandten Forschung vorstellen, womit sich die Hochschule als Kooperationspartner für innovative Projekte empfehlen möchte.

Der Forschungsbericht kann kostenfrei bei der Geschäftsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing an der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft, Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe, Tel. 0721 925-1008, Fax -1005 oder E-Mail: gerlinde.schuller@hs-karlsruhe.de angefordert werden. Weitere Informationen: http://www.hs-karlsruhe.de/hochschule/aktuelles/pressemitteilungen/forschungsber...
uniprotokolle > Nachrichten > Neu erschienen: der Forschungsbericht 2011 der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/213476/">Neu erschienen: der Forschungsbericht 2011 der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft </a>