Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Neue Prorektoren gewählt und Kanzler Michael Böttcher verabschiedet

23.03.2011 - (idw) Hochschule Heilbronn

Offizieller Teil der Senatssitzung der Hochschule Heilbronn:
- R. Fleuchaus, R. Kasprik und K. Köster zu neuen Prorektoren ernannt
- Rektor Jürgen Schröder würdigte Böttchers Engagement für die Hochschule Heilbronn, März 2011. Auf der Agenda der 305. Sitzung des Senats der Hochschule Heilbronn stand im Rahmen des öffentlichen Teils der Sitzung die Neuwahl von drei Prorektoren, deren Amtszeit an der Hochschule Heilbronn abgelaufen war. Für drei Jahre wiedergewählt wurden Prof. Dr. Ruth Fleuchaus (Marketing und Internationalisierung) und Prof. Dr. Rainald Kasprik (Studium, Lehre und Qualitätssicherung). Nicht mehr aufstellen ließ sich Prof. Dr.-Ing. Ansgar Meroth (Forschung und Vernetzung) seine Nachfolge tritt Prof. Dr. Kathrin Köster an, die sich in Zukunft um die Bereiche Weiterbildung und Forschung kümmern wird. Rektor Jürgen Schröder dankte dem scheidenden Prorektor Meroth für sein Engagement, die Hochschule Heilbronn als Forschungsinstitution in der Region stärker zu etablieren und die entsprechende Wahrnehmung bei den Unternehmen zu fokussieren und bedeutend zu prägen. Weiterhin wurde im Rahmen eines kleinen Festaktes Dipl.-Finanzwirt Michael Böttcher, Kanzler der Hochschule Heilbronn, verabschiedet. Böttcher (63) zeichnete seit September 2003 als Verwaltungsdirektor, nach Inkrafttreten des Landeshochschulgesetzes im Juni 2005 als erster Kanzler der Hochschule Heilbronn verantwortlich. Auch ihm dankte Rektor Schröder für sein Engagement und würdigte gleichzeitig seine Leistungen.

Eine von Wachstum geprägte Kanzler-Amtszeit
Als Kanzler war Michael Böttcher Mitglied im Führungsteam der Hochschule und leitete als Dienstvorgesetzter der nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter die zentrale Verwaltung mit ihren vier Abteilungen Personal, Haushalt, Studentische Angelegenheiten und Technischer Betrieb. Für seine Tätigkeit an der Hochschule Heilbronn konnte Böttcher auf eine jahrzehntelange Erfahrung in der Landesverwaltung zurückgreifen. Im Wissenschaftsministerium Stuttgart war er zuständig für Finanzen, Personal- und Kostenrecht für Universitäten, Museen sowie Staatstheater, bevor er später die Leitung der Verwaltung des Staatlichen Schulamts Heilbronn verantwortlich für die Betreuung von 3.300 Lehrkräften an 155 Schulen übernahm. Ein großer Vorteil, denn seine Kanzlerschaft an der Hochschule Heilbronn war geprägt von erheblichem Wachstum: Seit Amtsübernahme 2005 stieg die Zahl der Studierenden nicht zuletzt dank der Hochschulausbauprogramme 2012 des Landes und 2020 des Bundes um rund 50 Prozent auf aktuell rund 6.500. Entsprechend mehr Lehrkräfte und Mitarbeiter mussten eingestellt und ebenfalls betreut werden. Auch hatte er die Einführung der Studiengebühren sowie die Reform der Professorenbesoldung umzusetzen.
______________________________________________________________________

Hochschule Heilbronn Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik
Mit 6.500 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn der größte wissenschaftliche Bildungsträger der Region Heilbronn-Franken und gehört mit zu den führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 42 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die enge Kooperation mit den Unternehmen aus der Region und die entsprechende Vernetzung von Lehre, Forschung und Praxis werden in Heilbronn großgeschrieben.


Pressekontakt Hochschule Heilbronn: Heike Wesener (Kommunikation und Marketing),
Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn, Telefon: 0 71 31-504-499, Telefax: 0 71 31-504-559, E-Mail: wesener@hs-heilbronn.de, Internet: www.hs-heilbronn.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Prorektoren gewählt und Kanzler Michael Böttcher verabschiedet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/213734/">Neue Prorektoren gewählt und Kanzler Michael Böttcher verabschiedet </a>