Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

10. Fachtagung Rapid Prototyping am Berliner Tor (HAW Hamburg)

28.03.2011 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Department Maschinenbau und Produktion gibt in Kooperation mit der Firma H&H GmbH Einblicke in die Zukunft der industriellen Fertigung
Zum 10. Mal richtet die HAW Hamburg in Kooperation mit der H&H GmbH am 1. April ab 13.30 Uhr am Campus Berliner Tor eine Fachtagung zum Thema Rapid Prototyping (RP) aus. Seit seinen Anfängen ist das Prototyping sehr eng mit der Produktentwicklung verknüpft als eine Möglichkeit, Ideen schnell umzusetzen und Konzepte begreifbar zu machen. Die Produktentwicklung kann so deutlich beschleunigt werden. Diese Unterstützung der Produktentwicklung ist Schwerpunkt der Fachtagung und wird von verschiedenen Seiten betrachtet. Die Simulationstechniken bergen ein großes Potential für die Beschleunigung von Entwicklungszyklen. Schnellere Rechner und bessere Modelle erlauben exakte Voraussagen über das Verhalten von Bauteilen und Fluiden. Die zunehmende Integration von Informationstechnologien erfordert ganz neue Mensch-Maschine-Schnittstellen. Ein Vortrag aus der Informatik zeigt eine Fülle von Ideen und Visionen für die zukünftige Gestaltung der Beziehungen des Menschen zu seiner Datenwelt.

Fortschritte in der Verfahrensentwicklung und in der Materialtechnologie haben in den letzten Jahren aus dem Prototyping eine ernstzunehmende Fertigungstechnik für Produkte entstehen lassen. In diesem zweiten Schwerpunkt der Tagung werden neue Anwendungen präsentiert vom Automobil- und Flugzeugbau bis hin zu Anwendungen in der Zahntechnik.

Die Verleihung des Student Award Rapid Prototyping, der für herausragende RP-Modelle an Studierende der HAW Hamburg vergeben wird, ist ein Höhepunkt der Veranstaltung.

Zudem werden in einer Ausstellung RP-Anlagen, Modelle und Dienstleistungen für die Produktentwicklung vom Design über Simulation und Modellierung bis zur Serienfertigung präsentiert. Wirtschaftsvertreter erhalten auf der Fachtagung die Möglichkeit sich kostenlos zu informieren und eigene Problemstellungen zu diskutieren.

10. Fachtagung Rapid Prototyping am 1. April 2011, ab 13.30, in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Department Maschinenbau und Produktion, Berliner Tor 21, Aula.

Kontakt: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Department Maschinenbau und Produktion, Prof. Dr. Günther Gravel, Tel. 040.428 75-8625, gravel@rzbt.haw-hamburg.de Weitere Informationen: http://Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.mp.haw-hamburg.de http://rp.haw-hamburg.eu (Anmeldung) Anhang
Flyer Fachtagung RP 2011
uniprotokolle > Nachrichten > 10. Fachtagung Rapid Prototyping am Berliner Tor (HAW Hamburg)
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/213948/">10. Fachtagung Rapid Prototyping am Berliner Tor (HAW Hamburg) </a>