Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Neues Institut an der Fachhochschule Erfurt

11.04.2011 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Kooperation FH Erfurt - Plattform e.V./ Institut für Computerspiel Spawnpoint. Medien- und Computerspielpädagogik im Blick. Am 11. April haben der Präsident der Fachhochschule Erfurt, Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Heinrich H. Kill, und der Vorstandsvorsitzende des Plattform e.V., Steffen Präger, im Beisein der Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chefin der Staatskanzlei des Freistaats Thüringen, Marion Walsmann (CDU), einen Vertrag unterzeichnet, der dem Verein mit seinem Institut für Computerspiel Spawnpoint den Status eines Institutes an der Fachhochschule Erfurt verleiht. Die Vertragesunterzeichnung erfolgte inmitten vieler interessierter Kinder, die die Messe Kinder-Kult in Erfurt besuchten und u.a. in Klassenformation die Angebote von Spawnpoint nutzten.
Die Hochschule und das im Plattform e.V. angesiedelte Institut arbeiten seit 2007 zusammen, wenn es um die lebensweltorientierte Jugendarbeit geht. Insbesondere steht dabei die Medien- und Computerspielpädagogik im Vordergrund. Neben vielen spannenden Vorhaben, gibt es bereits ein konkretes Projekt der Vertragsparteien. So wird voraussichtlich zum Wintersemester 2011 der Weiterbildungskurs Medien- und Computerspielpädagogik starten. Um die Medien und insbesondere Computerspiele in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit zu etablieren, dient die Weiterbildung für Lehrkräfte, MedienpädagogInnen und medienpädagogisch aktive SozialpädagogInnen als Ausbildungsangebot. Die Kursleitung teilen sich Prof. Dr. Dagmar Dörger (Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften) und Dr. Martin Geisler (Spawnpoint). Professorin Dörger: Neben Köln wird Erfurt zur Zeit der einzige Standort in Deutschland sein, wo Medien- und Computerspielpädagogik angeboten wird.
Das Institut für Computerspiel - Spawnpoint entwickelt pädagogische Modell-projekte, um das Computerspiel als Kulturgut anzusehen, seine kritischen Aspekte zu hinterfragen aber auch seine Potenziale zu nutzen.

Alle Informationen finden Sie unter http://www.fh-erfurt.de und http://www.ics-spawnpoint.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neues Institut an der Fachhochschule Erfurt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/214897/">Neues Institut an der Fachhochschule Erfurt </a>