Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Die Beratungskompetenz erweitern - FH Frankfurt bildet berufsbegleitend zum Job Promotor aus

14.04.2011 - (idw) Fachhochschule Frankfurt am Main

Die Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) bietet erneut die Weiterbildung Job Promotor: Career Consulting Jobberatung Jobvermittlung an. Die berufsbegleitende Qualifizierung zur Beraterin und zum Berater für Stellenfindung und Karriereförderung startet am 9. Juni 2011.

Die Situation auf dem Arbeits- und Weiterbildungsmarkt erfordert neue, individualisierte Methoden der Beratung und Vermittlung von Arbeitssuchenden und von Interessierten an beruflichen Weiterbildungsprogrammen, erklärt Ralph Meuter von der Abteilung Forschung, Weiterbildung, Transfer der FH FFM. Dieser Herausforderung begegnet die FH Frankfurt mit dem Job Promotor.

Die Weiterbildung richtet sich an Personen, die in der Berufsberatung, Arbeitsvermittlung und Karriereentwicklung tätig sind. Es werden spezielle Kompetenzen vermittelt, die ein Job Promotor benötigt: professionelle Beratungssituationen herstellen, Motivationen verstehen und im Gespräch wecken und Problemsituationen klären. Zudem lernen die Teilnehmenden, für ihre Kunden individuelle Handlungspläne zu entwickeln und umzusetzen.

Praxisbezug ist hier oberste Maxime. Die Teilnehmenden arbeiten mit realen Vermittlungs- und Beratungsfällen, sagt Meuter. Der Job Promotor an der FH Frankfurt ist potenzialorientiert. Er geht von den Stärken der ratsuchenden Person aus. Den Teilnehmenden werden professionelle Beratungskompetenzen praxisnah vermittelt, wobei die Interessen und Neigungen der zu beratenden Menschen im Vordergrund stehen.

Die Weiterbildung findet jeweils freitags und samstags statt. Die Kosten betragen 2.380 Euro. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Hochschulzertifikat der FH FFM und das international anerkannte Zertifikat Career Consultant des National Board of Certified Counselors der USA. Anmeldeschluss ist der 30. Mai 2011. Auf Wunsch (per E-Mail) erhalten Interessenten eine ausführliche Info-Mappe.

Kontakt und Anmeldung: FH FFM, Abteilung Forschung, Weiterbildung, Transfer, Telefon: 069/1533-2681, E-Mail: weiterbildung@fwbt.fh-frankfurt.de, Internet: http://www.fh-frankfurt.de/weiterbildung Wirtschaft und Recht Weitere Informationen: http://www.fh-frankfurt.de/weiterbildung
uniprotokolle > Nachrichten > Die Beratungskompetenz erweitern - FH Frankfurt bildet berufsbegleitend zum Job Promotor aus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/215096/">Die Beratungskompetenz erweitern - FH Frankfurt bildet berufsbegleitend zum Job Promotor aus </a>