Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Einzigartig: M.Sc. Sportphysiotherapie

14.04.2011 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Neuer Weiterbildungsstudiengang an der Deutschen Sporthochschule Köln gestartet Der erste weiterbildende, berufsbegleitende Studiengang Deutschlands im Bereich der Sportphysiotherapie ist erfolgreich gestartet. Im Master of Science Sportphysiotherapie der Universitären Weiterbildung der Deutschen Sporthochschule Köln erweitern 20 Studiengangteilnehmerinnen und -teilnehmer ihr Wissen.

Über zwei Jahre und in fünf Modulen erlangen sie fundierte Fachkenntnisse für Führungspositionen im Berufsfeld von Olympiastützpunkten, Profisporteinrichtungen und auch (Spitzen-)Sportverbänden. Ausgewähltes Expertenwissen aus der Sportwissenschaft, Sportphysiotherapie, Sportmedizin oder auch wissenschaftliche Kompetenzen werden anwendungsorientiert gelehrt und befähigen so zu qualitätsorientiertem Lösen berufsrelevanter Problemstellungen. Sie erwartet eine lehr- und lernintensive Zeit in einem sehr interessanten Gebiet, so Studiengangleiter Professor Hans-Joachim Appell bei der feierlichen Eröffnung.

Interessierte, die sich auf universitärer Ebene weiterqualifizieren möchten, können sich mit einem ersten akademischen Abschluss (min. 180 Credit Points), einer Ausbildung zum Physiotherapeuten und mindestens einjähriger Berufserfahrung bei der Universitären Weiterbildung der DSHS Köln informieren.

Ansprechpartner: Philipp Orthmann - Tel.: 0221 4982-2130 bzw. weiterbildung@dshs-koeln.de Weitere Informationen: http://www.dshs-koeln.de/uw
uniprotokolle > Nachrichten > Einzigartig: M.Sc. Sportphysiotherapie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/215163/">Einzigartig: M.Sc. Sportphysiotherapie </a>