Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. August 2014 

Neuer Vorsitz der Konferenz der Fachbereichstage e.V. (KFBT)

15.04.2011 - (idw) Hochschule Mannheim - University of Applied Sciences

Am 04.04.2011 wurde Prof. Dr. Bernd Schinke zum neuen Vorsitzenden der KFBT gewählt. Der bisherige Vorsitzende, Prof. Dr. Günther Schmidt-Gönner, trat nicht mehr zur Wahl an. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Prof. Dr. Ulrich Bühler gewählt. Weiteres gewähltes Vorstandsmitglied ist Frau Prof. Dr. Anne-Dore Stein.

Die Konferenz der Fachbereichstage (KFBT) ist der Zusammenschluss der deutschen Fachbereichstage. Insgesamt sind 18 Fachbereichstage vertreten. Die KFBT vertritt alle Studienangebote der Fach¬hochschulen, die in einzelnen Fachgebieten (z. B. Ingenieurwissenschaften, Informatik, Sozialwesen) mehr als die Hälfte aller Hochschulabsolventen hervorbringen.

Prof. Dr. Bernd Schinke lehrt an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Mannheim und ist Vorsitzender des Fachbereichstages Verfahrenstechnik.
Prof. Dr. Ulrich Bühler lehrt an der Hochschule Fulda und ist Vorsitzender des Fachbereichstages Informatik.
Prof. Dr. Anne-Dore Stein lehrt an der Evangelische Fachhochschule Darmstadt
und ist Vorsitzender des Fachbereichstages Heilpädagogik.

Kurz-Lebensläufe:
Prof. Dr. Bernd Schinke studierte Maschinenbau an den Technischen Universitäten Clausthal und Braunschweig und promovierte an der Universität Karlsruhe. Nach seiner Industrietätigkeit als Projektingenieur war er erst Gruppen-, dann Abteilungsleiter am Forschungszentrum Karlsruhe (jetzt KIT). Seit 1993 ist er Professor an der Hochschule Mannheim in der Fakultät für Verfahrens- und Chemietechnik. Dem Fachbereichstag Verfahrenstechnik gehört er unterbrochen seit 2000 an und ist seit 2008 dessen Vorsitzender. Weiterhin ist er stellvertretender Vorsitzender des Hochschulrates der Hochschule Mannheim und in mehreren Berufs- oder Standesverbänden regional und landesweit ehrenamtlich tätig.

Prof. Dr. Ulrich Bühler studierte Mathematik und promovierte auf dem Gebiet der Numerischen Mathematik. Er war Projekt- und Gruppenleiter in verschiedenen Unternehmen, u. a. Allianz Lebensversicherung AG Stuttgart. Seit 1990 ist er Professor für Angewandte Mathematik an der Hochschule Fulda im Fachbereich Angewandte Informatik, dessen Dekan er ist. Seit 2004 ist er der Vorsitzende des Fachbereichstags Informatik und seit 2006 stellvertretender Vorsitzender der Konferenz der Fachbereichstage. 2003 wurde er Ehrenprofessor der Transilvania Universität Brasov, Rumänien. Er ist in etlichen Ausschüssen der Informatik aktiv, z. B. als Mitglied der Akkreditierungskommission der ASIIN und als Mitglied des Vorstands der europäischen Akkreditierungsagentur EQANIE zur Zertifizierung von Informatik-Studiengängen.
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Vorsitz der Konferenz der Fachbereichstage e.V. (KFBT)
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/215208/">Neuer Vorsitz der Konferenz der Fachbereichstage e.V. (KFBT) </a>