Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Fachhochschule übernimmt komplettes Erstsemester-Bewerberverfahren in Eigenregie

27.04.2011 - (idw) Fachhochschule Gelsenkirchen

Nachdem das bundesweite Zentralverfahren zur Vergabe von Erstsemesterstudienplätze verschoben wurde, greift die Fachhochschule Gelsenkirchen auf ihr eigenes Internet-Verfahren zur Vergabe von Studienplätzen zurück, erstmalig auch zur Vergabe der zulassungsbeschränkten Studiengänge, sodass für alle Bewerber und für alle Studiengänge dieselbe Anlaufstelle gilt. Gelsenkirchen/Bocholt/Recklinghausen. Mit einem Paukenschlag endete kürzlich die Ankündigung eines bundesweiten dialogorientierten Serviceverfahrens zur zentralen Vergabe von Erstsemesterstudienplätzen. Dieses Verfahren kommt erst mal nicht. Zumindest nicht zum kommenden Wintersemester. Die Fachhochschule Gelsenkirchen greift daher auf eigene Mittel zurück, um die Studienbewerber zuzulassen. Nicht ganz unvorbereitet, denn auch hier waren technische Schwierigkeiten mit dem neuen Verfahren befürchtet worden, weswegen das Studierendensekretariat bereits an einem Plan B gearbeitet hatte. Nach der Absage des Bundessystems greift dieser Plan nun. Er sieht vor, dass sich alle Studienbewerber über ein zentrales Internetportal der Fachhochschule Gelsenkirchen bewerben. Alle heißt tatsächlich alle, denn zum ersten Mal übernimmt die Fachhochschule auch die Vergabe der Studienplätze in den zulassungsbeschränkten Studiengängen in ihre eigene Regie. Damit werden die über 20 Bachelor-Studiengänge in Technik, Informatik, Naturwissenschaften, Wirtschaft, Recht und Journalismus und egal, ob in Gelsenkirchen, Bocholt, Ahaus oder Recklinghausen über die Internetadresse der Hochschule (www.fh-gelsenkirchen.eu) vermittelt. Nur die Bewerber um duale Studienplätze mit eingebundener Berufsausbildung und die Bewerber für Masterstudiengänge müssen sich schriftlich bewerben, alle anderen werden online durch die Bewerbung geführt. Auf der Homepage ist schon jetzt ein entsprechender Link geschaltet, über den Studienbewerber bereits viele Informationen abrufen können. Bewerbungsbeginn ist Anfang Mai.

uniprotokolle > Nachrichten > Fachhochschule übernimmt komplettes Erstsemester-Bewerberverfahren in Eigenregie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/215730/">Fachhochschule übernimmt komplettes Erstsemester-Bewerberverfahren in Eigenregie </a>