Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Studieren am Puls der Zeit: Doppelmaster-Studiengang Interkulturalität und Integration

12.05.2011 - (idw) Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd unterzeichnete 2010 eine Absichtserklärung mit dem Ziel, zusammen mit der Università della Calabria in Consenza (Italien) ein Doppelmasterprogramm auszuarbeiten, das 2011 erweitert wurde. Es öffnet die Wege für den deutsch-italienischen Doppelmasterstudiengang im viersemestrigen Masterstudiengang "Interkulturalität und Integration". Die Vorbereitungsphase des Doppelmasters wurde vom Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD gefördert. Im Rahmen dieses Studiengangs wurden von der Studiengangsleitung im Master Interkulturalität und Integration (MA IKU), Prof. Dr. Maria E. Brunner, im Dezember 2010 beim italienischen Universitätsministerium in Rom Mittel für Internationalisierung im Zuge des Bologna-Prozesses eingeworben. Zur Hälfte kommen sie der PH Schwäbisch Gmünd zugute. Die zweite Hälfte fördert Studierende der Università della Calabria, die nach Schwäbisch Gmünd kommen, um an der PH für ein oder zwei Semester im MA IKU zu studieren, um den akademischen Titel "Doppelmaster Moderne Sprachen und Literaturen Master of Arts IKU" zu erwerben. Denselben Titel erhalten die deutschen Studierenden an der Università della Calabria nach dem Austauschsemester.

Ziel des Doppelmasters ist es, zur Entwicklung eines innovativen Studienangebotes innerhalb der europäischen Union beizutragen, das Vielfalt als Ressource sieht, zur interkulturellen Öffnung von Institutionen beitragen will und Standards im Umgang mit kultureller Heterogenität und Mehrsprachigkeit setzt. Den Absolventen werden interkulturelle Kompetenzen in der Praxisarbeit vor Ort vermittelt, die sie im größten Einwanderungsland Italien im Herzen des Mittelmeers und in Deutschland in diversen Integrationsprojekten erwerben können.

Auch Mittel für den Austausch von Dozenten und von Koordinatoren des Studiengangs IKU wurden eingeworben. Derzeit werden an der PH Schwäbisch Gmünd für IKU-Masterstudierende im zweiten oder vierten Semester vier Stipendien in Höhe von 9.600 Euro pro Austauschstudierenden, für sechs Monate Studium an der Partnerhochschule, ausgeschrieben. Frist für die Bewerbung ist der 23.05.2011. Weitere Informationen: http://www.ph-gmuend.de
uniprotokolle > Nachrichten > Studieren am Puls der Zeit: Doppelmaster-Studiengang Interkulturalität und Integration
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/216753/">Studieren am Puls der Zeit: Doppelmaster-Studiengang Interkulturalität und Integration </a>