Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Schülerinformationstage an der Freien Universität am 17. und 18. Mai 2011

13.05.2011 - (idw) Freie Universität Berlin

Studium live schon vor Studienbeginn

An der Freien Universität Berlin finden am Dienstag, den 17. Mai und Mittwoch, den 18. Mai 2011 Informationstage für Schüler und Schülerinnen statt. Bei den inFU.tagen haben sie die Gelegenheit, sich umfassend über ein Studium an der Freien Universität zu informieren. Auch Eltern und Lehrer sind willkommen. Die Veranstaltungen finden im Henry-Ford-Bau der Freien Universität, Garystraße 35 in Berlin-Dahlem statt. Vorträge und Diskussionen zu einzelnen Studienfächern, Schnupperkurse live in den Instituten und Fachbereichen sowie Erfahrungsberichte von Studierenden höherer Semester vermitteln einen ersten Eindruck vom universitären Alltag. Das Programm bietet außerdem Informationen zu Bewerbungs- und Auswahlverfahren, zum Studieneinstieg, zu Bachelor- und Masterstudiengängen, Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten. Berliner Schülerinnen und Schüler können zur Teilnahme an den Informationsveranstaltungen vom Unterricht befreit werden.

Ort und Zeit:
Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystraße 35, 14195 Berlin,
U-Bhf. Thielplatz (U3) und Busse 110, X11, M11
Dienstag, den 17. Mai 2011 von 9.30 bis 18.00 Uhr und
Mittwoch, den 18. Mai 2011 von 9.00 bis 14.00 Uhr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern::
Zentraleinrichtung Studienberatung und Psychologische Beratung der Freien Universität Berlin, Telefon: 030 / 838-70000, E-Mail: info-service@fu-berlin.de Weitere Informationen: http://www.infutage.de
uniprotokolle > Nachrichten > Schülerinformationstage an der Freien Universität am 17. und 18. Mai 2011
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/216829/">Schülerinformationstage an der Freien Universität am 17. und 18. Mai 2011 </a>