Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Universität Freiburg bei Qualitätspakt Lehre erfolgreich

17.05.2011 - (idw) Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Sechs-Millionen-Euro-Antrag zur Weiterentwicklung von Lehre und Studienangebot positiv begutachtet Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg hat die entscheidende Hürde der Ausschreibung zum Qualitätspakt Lehre gemeistert: Ihr Antrag in Höhe von 6,2 Millionen Euro ist zur Förderung ausgewählt worden. Das hat die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern am 17. Mai 2011 bekannt gegeben. Das ist ein guter Tag für die Studierenden und Lehrenden an der Universität Freiburg. Mit den Mitteln aus dem Qualitätspakt Lehre können wir gezielt die Weiterentwicklung unseres Studienangebots voranbringen, erklärte der Rektor, Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer.

Das von der Universität Freiburg eingereichte Konzept basiert auf der bereits im Wettbewerb Exzellente Lehre erfolgreichen Strategie Windows for Higher Education. Bei besonders nachgefragten Studiengänge können Stellen vorzeitig besetzt und zusätzliche Lehraufträge vergeben werden, sagte der für den Antrag verantwortliche Prorektor für Lehre, Prof. Dr. Heiner Schanz. Die Einrichtung des neuen interdisziplinären Lehrzentrums University College Freiburg stärkt das besondere Profil der Universität Freiburg. Mittel für Evaluation und Lehrentwicklungsprojekte dienten der didaktischen und inhaltlichen Weiterentwicklung des Studienangebots. Insgesamt sind 6,2 Millionen Euro für einen Zeitraum von fünf Jahren beantragt.

Im Rahmen des Qualitätspakts Lehre hatten Bund und Länder zugesagt, den Hochschulen bis zum Jahr 2020 rund zwei Milliarden Euro für die Verbesserung von Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre zur Verfügung zu stellen. Die Vergabe der Mittel erfolgt im Wettbewerb, wobei gleichzeitig auch eine nach Bundesländern ausgewogene Förderung der Hochschulen angestrebt ist. In der ersten Auswahlrunde wurden 204 Förderanträge gestellt.

Kontakt:
Dr. Johann Pixner
Leiter Abteilung Lehrentwicklung
Universität Freiburg
Tel.: 0761/203-9088
Fax.: 0761/203-6978
E-Mail: pixner@verwaltung.uni-freiburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Freiburg bei Qualitätspakt Lehre erfolgreich
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/217057/">Universität Freiburg bei Qualitätspakt Lehre erfolgreich </a>