Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

"JugendWinWinno 2011" für Prof. Dr. Traudl Füchsle-Voigt

26.05.2011 - (idw) Fachhochschule Koblenz / RheinAhrCampus Remagen

Fördergemeinschaft Mediation D A CH e.V. zeichnete in Hamburg Mitinitiatorin des "Cochemer Modells" aus Prof. Dr. Traudl Füchsle-Voigt hat in Hamburg den Win-Win Innovationspreis JugendWinWinno 2011 entgegen genommen. Gemeinsam mit dem Koblenzer Rechtsanwalt Jürgen Rudolph wurde die Professorin der Fachhochschule Koblenz (Fachbereich Sozialwesen) im Rahmen der Internationalen Mediationstage von der Fördergemeinschaft Mediation D A CH e.V., Deutschland, Austria, Schweiz als Initiatorin des sog. Cochemer Modells ausgezeichnet.

Mit dem Jugend-WinWinno werden Organisationen und Menschen geehrt, die auf besondere Weise dazu beitragen, dass Menschen Konflikte selbstverantwortlicher und konstruktiver lösen. Er prämiert Innovationen, bei denen beide Seiten gewinnen (Win-Win).

Die Cochemer Praxis / das Cochemer Modell fördert in Familienkonflikten das Zusammenwirken aller relevanten Institutionen und Professionen wie Familiengerichte, Jugendämter, Lebensberatung, Rechtsanwälte und Gutachter zum Wohl der Kinder. Mediative Gespräche schaffen eine vertrauensbildende Basis für einvernehmliche Regelungen. Sie haben einen Weg gefunden und zum Funktionieren gebracht, der das Leid von Kindern reduziert und Schritte aus den Konflikten bahnt, die nachhaltig und tragfähig zu Lösungen führen, heißt es in der Laudatio. Der Erfolg gibt dem Modell ohnehin Recht: Durch ihre Wirksamkeit ist die Cochemer Praxis inzwischen sogar international bekannt geworden. Elemente daraus wurden außerdem in die Familienrechtsreform 2009 eingearbeitet.
uniprotokolle > Nachrichten > "JugendWinWinno 2011" für Prof. Dr. Traudl Füchsle-Voigt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/217796/">"JugendWinWinno 2011" für Prof. Dr. Traudl Füchsle-Voigt </a>