Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. September 2014 

Datenjournalismus-Konferenz Data Stories der Hochschule Darmstadt am 8. Juni 2011

01.06.2011 - (idw) Hochschule Darmstadt

Darmstadt/Dieburg Was wäre eine Bundestagswahl ohne Infografiken, die ihre Ergebnisse veranschaulichen? Bewegte Schaubilder verdeutlichen auf einen Blick, wie die Wahl gelaufen ist. Doch moderner Datenjournalismus kann noch viel mehr: Er schlägt Schneisen durch den Wust aus Behördendaten, Krankheitsstatistiken, auch Vorratsdaten, gibt sie dem Nutzer an die Hand und bereitet sie so auf, dass daraus spannende Geschichten entstehen. Er bringt den Durchblick und bietet den Medien eine ganz neue Perspektive. Medienvertreter und -vertreterinnen sind am 8. Juni, von 12.00 bis 17.00 Uhr vom Studiengang Online-Journalismus der Hochschule Darmstadt zur Datenjournalismus-Konferenz Data Stories Daten. Bilder. Journalismus in die Centralstation Darmstadt eingeladen. Mit der Konferenz wollen die Studierenden einen Einblick in den Datenjournalismus geben und zeigen, wie spannend dieses Themenfeld sein kann. Die Konferenz findet im Rahmen der mediale (www.mediale.org/konferenz) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um kurze Anmeldung per E-Mail wird gebeten: mail@datenjournal.de.

Data Stories - Daten. Bilder. Journalismus

Im Rahmen des Konferenztages werden unter anderem drei renommierte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Journalismus mit Vortragsbeiträgen erwartet.

Programm Data Stories, 8. Juni 2011

12:00 12:30 Uhr: Begrüßung und Vorstellung des Online-Dossiers Datenjournal" (www.datenjournal.de)

12:30 13:15 Uhr: Lorenz Matzat, freier Datenjournalist (Blog "Datenjournalist und Open Data Blog von www.zeit.de), über aktuelle Projekte und Trends im Datenjournalismus

13:45 14:30 Uhr: Christina Elmer, Redakteurin bei dpa-Infografik, berichtet über ihre Arbeit bei dpa-Regiodata

14:30 15:15 Uhr: Christiane Schulzki-Haddouti, Fachjournalisten für Überwachung, Internet und Internetsicherheit, über ihr Projekt "Journalistisches Arbeiten mit Haushaltszahlen"

15:45 16.30 Uhr: Gesprächsrunde mit allen Referenten und Gästen aus dem Fachbereich (z.B. Christian Kreutz von Frankfurt gestalten)

Data Stories ist unter dem Stichwort Datenjournal auch bei Facebook und Twitter vertreten sowie unter www.datenjournal.de zu erreichen.

Redaktionskontakte:
Prof. Dr. Annette Leßmöllmann,
Hochschule Darmstadt
Wissenschaftsjournalismus
Tel.: +49.6151.16-94 33
annette.lessmoellmann@h-da.de

Prof. Dr. Lorenz Lorenz-Meyer
Hochschule Darmstadt
Online-Journalismus
Tel.: +49.6151.16-92 71
lorenz.lorenz-meyer@h-da.de Weitere Informationen: http://www.datenjournal.de - Konferenzinformationen
uniprotokolle > Nachrichten > Datenjournalismus-Konferenz Data Stories der Hochschule Darmstadt am 8. Juni 2011
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/218118/">Datenjournalismus-Konferenz Data Stories der Hochschule Darmstadt am 8. Juni 2011 </a>