Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Hochqualifiziert pflegen - Master-Studiengang Pflege Advanced Practice Nursing an der FH FFM

01.06.2011 - (idw) Fachhochschule Frankfurt am Main

Die Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) bietet im Wintersemester 2011/2012 erneut den tätigkeitsbegleitenden Master-Studiengang Pflege Advanced Practice Nursing an. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2011.

Ziel der Ausbildung ist es, die Studierenden zu befähigen, hochqualifiziert in der Pflege zu handeln. Das Handeln ist dabei auf den neuesten Stand von Wissenschaft und Praxis im Gesundheitswesen gestützt. Die Teilnehmenden lernen zudem, Versorgungskonzepte für die Pflegepraxis zu entwerfen. In diese sind alle Personen und Einrichtungen eingebunden, die zur Gesundheit und Lebensqualität von Menschen mit Pflegebedarf beitragen.

Das Studium hat drei Schwerpunkte: Der erste liegt auf der Praxis der Pflege, unter welche die Themen Diagnostik, Interventionen und Konzeptentwicklung fallen. Einen zweiten Schwerpunkt bilden Praxisforschung und Evaluation. Der dritte Schwerpunkt ist Kooperation und Koordination. Die Bereiche Gesundheits- und Versorgungssysteme, Moderation und Beratung sowie Recht und Ethik stehen dabei im Mittelpunkt.

Das Berufsbild umfasst insbesondere die Diagnostik und Begutachtung von Pflegebedarf, erklärt Studiengangsleiterin Prof. Dr. Ruth Schwerdt. Die Absolventinnen und Absolventen können die Zielvorgaben zur Leistungserbringung und Qualitätsentwicklung bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit bedarfsgerecht bestimmen. Zudem können sie bedarfsbezogene Präventions- und Versorgungskonzepte auf Fall- und Systemebene entwickeln.

Studiendauer: sechs Semester Teilzeitstudium (alle zwei Wochen Blockseminare donnerstags und freitags, so kann neben Beruf, der Erziehung der Kinder oder der Pflege eines Familienmitglieds studiert werden)
Voraussetzung: entweder Hochschulabschluss in pflegebezogenem Studiengang oder Pflege- oder Hebammenexamen mit beliebigem Hochschulabschluss

Weitere Informationen unter: http://www.fh-frankfurt.de/apn

Bewerbungsschluss: 15. September 2011

Kontakt: FH FFM, Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit, Ruth Schwerdt, Telefon: 069/1533-2574, E-Mail: schwerdt@fb4.fh-frankfurt.de Weitere Informationen: http://www.fh-frankfurt.de/apn
uniprotokolle > Nachrichten > Hochqualifiziert pflegen - Master-Studiengang Pflege Advanced Practice Nursing an der FH FFM
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/218124/">Hochqualifiziert pflegen - Master-Studiengang Pflege Advanced Practice Nursing an der FH FFM </a>