Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 15. Juni 2019 

VDE zeichnet hervorragende Entwicklung der Nachrichten- und Informationstechnik aus

01.06.2011 - (idw) VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Die Informationstechnische Gesellschaft im VDE (VDE|ITG) ruft ihre Mitglieder auf, Vorschläge zur Verleihung des mit 5.000 Euro dotierten Karl-Kupfmüller-Preises für herausragende Leistungen in der Nachrichten- oder Informationstechnik einzureichen. Mit dem Karl-Küpfmüller-Preis hat die ITG eine besondere Auszeichnung für herausragende technisch-wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Informationstechnik ins Leben gerufen und will damit gleichzeitig auch das Lebenswerk von Karl Küpfmüller ehren. Professor Dr.-Ing. E.h. Karl Küpfmüller (6.10.1897 bis 26.12.1977) hat fast sechs Jahrzehnte lang die Entwicklung weiter Gebiete der Nachrichtentechnik in maßgeblicher Weise gefördert und teilweise neu erschlossen. Dabei war er sowohl in der Industrie als auch der Hochschule tätig, mit rund 100 Veröffentlichungen und Büchern. Für seine Leistungen und Erfolge wurde er vielfach geehrt und ausgezeichnet.

Vorschläge für den Karl-Küpfmüller-Preis 2012 können bis 31. Oktober 2011 bei der ITG-Geschäftsführung, Stresemannallee 15, 60596 Frankfurt eingereicht werden. Der Auszuzeichnende sollte Nachrichtentechniker oder Informationstechniker und Mitglied der VDE|ITG sein. Die Verleihung des Preises findet im Rahmen der ITG-Preisverleihung im November 2012 in Berlin statt.

Weitere Informationen zum VDE unter www.vde.com/itg

Pressekontakt: Melanie Mora, Telefon: 069 6308-461, melanie.mora@vde.com
uniprotokolle > Nachrichten > VDE zeichnet hervorragende Entwicklung der Nachrichten- und Informationstechnik aus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/218164/">VDE zeichnet hervorragende Entwicklung der Nachrichten- und Informationstechnik aus </a>