Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Rheinische feierte ihr traditionelles Schulfest

03.06.2011 - (idw) Rheinische Fachhochschule Köln

Lehrerband, orientalischer Bauchtanz mit Aakasha al Kharma und Rockgruppe T.O.I sorgten für Party-Stimmung Die "Rheinische" feierte ihr traditionelles Schulfest am 1. Juni 2011 mit viel Musik, Tanz und Partystimmung. Das nunmehr 24. Fest fand in den Räumen und auf dem Freigelände des Rheinischen Studienzentrums in Köln-Ehrenfeld statt. Auch diesmal waren wieder viele Schüler, Freunde und Ehemalige gekommen. Zahlreiche Mitstudierende aus den Rheinischen Partnereinrichtungen kamen auch vom RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln, das studienvorbereitende und berufsausbildenden Ausbildungen zum MTA und V-MTA anbietet oder von der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln, die mit einer schulischen Berufsausbildung in den fünf Sprachen Englisch, Französisch, Türkisch, Spanisch und Russisch qualifiziert. Auch Studierende und Dozenten der Rheinischen Fachochschule waren zu Gast.

Das Fest wurde von Schulleiter Rolf Frömbgen und Helmut Delzepich, Leiter der Fachschule für Technik, mit einer Ansprache eröffnet. Danach startete das Programm mit der Lehrerband in der Besetzung mit Rolf Tigges, Karl Rüter, Heinz-Jürgen Becker, Mario Bins und Ina Reisch. Die Lehrer spielten Rock-Oldies und schulbezogene Coverversionen von bekannten Liedern zum Mit-Swingen und -Singen. Die Band T.O.I (Transmission of Intelligence) mit Schlagzeuger Michael Schellenberger, angehender staatlich geprüfter Betriebswirt im 3. Semester an der RAK, spielte eigene Rock-Stücke. Bei Anbruch der Dunkelheit tanzten die Tribal Style Dance-Damen Aakasha al Kharma in ihren farbenfrohen, selbst entworfenen Kostümen. Das Duo tanzte zu orientalischen Klängen und entführte ihr Publikum in den Orient mit rockig, orientalischer Musik, Bauchtanz und akrobatisch anmutenden Einlagen mit Fackeln und Feuerfächern. Vor und nach den Live-Auftritten war DJ Marc für die Partystimmung zuständig. Für das leibliche Wohl sorgten die Pharmazeutischen Assistenten mit einem leckeren Büfett. Dazu gabt es Herzhaftes vom Grill und für den Durst frisch gezapftes Kölsch, Cola und Selters. Als Entschädigung für den Baulärm der vergangen Monate waren alle Speisen und alkoholfreien Getränke kostenlos.

Das neue Gebäude wird im Herbst bezugsfertig sein und bietet verschiedene Computer- und Maschinenbaulabore und weitere Seminarräume, die vor allem von der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) genutzt werden. Allen Rheinischen Schüler und Studenten kommt die neue Aula zugute. Das ganze Campus-Bild ändert sich komplett und wird viel schöner, freut sich Rolf Frömbgen. Ein in die Jahre gekommenes Gebäude wird abgerissen für die Erweiterung und Neugestaltung des Pausenhofes. Ein weiteres Gebäude wird modernisiert. Dort ist ein gemütliches Bistro geplant.

Seit 24 Jahren wird das gemeinsame Schulfest unter Federführung von Verbindungslehrer und Leiter der Techniker Schule, Helmut Delzepich, und der SV der Rheinischen Akademie veranstaltet. Weitere Informationen: http://www.rak.de http://www.rfh-koeln.de http://www.rbz-koeln.de
uniprotokolle > Nachrichten > Rheinische feierte ihr traditionelles Schulfest
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/218226/">Rheinische feierte ihr traditionelles Schulfest </a>