Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Flucht und Migration

14.06.2011 - (idw) Hochschule Fulda

Eröffnungsfeier des Archivs der Forschungsgesellschaft Flucht und Migration Die UN-Vollversammlung hat den 20. Juni eines jeden Jahres zum zentralen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Einen Tag später wird an der Hochschule Fulda das Archiv der Forschungsgesellschaft für Flucht und Migration (FFM) eröffnet.

Die Eröffnungsfeier findet am 21. Juni von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr an der Hochschule Fulda, Marquardstr. 35, im Gebäude P, Raum 022 statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 0661/9640-455, E-Mail: gudrun.hentges@sk.hs-fulda.de. Das Programm ist im Internet unter www.hs-fulda.de abrufbar.

Bei den Dokumenten im FFM-Archiv handelt es sich überwiegend um graue Literatur, die in den etablierten Bibliotheken und Instituten nicht zu finden ist, und um Schlüssel- und Hintergrundtexte zur internationalen Migrations- und Flüchtlingspolitik. Der Bestand umfasst den Zeitraum von den 1980er Jahren bis 2004. Der Schwerpunkt liegt auf den Jahren 1996 bis 2001.

Die Forschungsgesellschaft Flucht und Migration (FFM) gründete sich 1994. Sie recherchierte und veröffentlichte zur Situation von Flüchtlingen und Migranten sowie zur Abschottungs- und Lagerpolitik an den EU-Außengrenzen. Bezugspunkt für das Archiv der FFM sind die Interessen und Rechte von Flüchtlingen und Migranten und damit einhergehend die kritische Auseinandersetzung mit staatlicher Migrations- und Flüchtlingspolitik.
uniprotokolle > Nachrichten > Flucht und Migration
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/218752/">Flucht und Migration </a>