Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Internationale Finanzmarktkrise im Fokus des 7. Berliner Bankentags an der HTW Berlin

15.06.2011 - (idw) Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Die Folgen der internationalen Finanzmarktkrise stehen im Fokus des 7. Berliner Bankentags. Er findet am Montag, 20. Juni 2011, an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) statt. Gastgeber ist das Berliner Institut für Bankunternehmensführung mit dem HTW-Wissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Brunner an der Spitze. Wir sind in Berlin das einzige Forum für den Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, Akademikern und Praktikern, Studierenden und Bankführungskräften sowie Mitarbeitern, sagt Prof. Dr. Brunner. Er hat zum Bankentag erneut namhafte Referenten eingeladen. Die durch die Finanzmarktkrise hervorgerufenen Interessengegensätze zeichnen sich inzwischen klar ab: Auf der einen Seite die Bemühungen der Politik, die Belastungen für die Steuerzahler durch verschärfte Bankenregulierung zu mildern und Bankkunden durch neue Gesetze zu schützen. Auf der anderen Seite die Klagen des Bankensektors, dass neben den strengeren Eigenkapitalvorschriften und Liquiditätsanforderungen nach dem neuen BASEL III-Regelwerk auch eine verschärfte Anlegerschutz-Gesetzgebung gelten soll. Banken und Sparkassen befürchten, dass Finanzdetektive in staatlichem Auftrag ihren Anlageberatern zukünftig zu Leibe rücken könnten. Die Branche läuft unisono Sturm gegen ein geplantes Zentralregister aller Anlageberater bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Zudem hat die höchstrichterliche Rechtsprechung mit zuletzt vorwiegend anlegerfreundlichen Urteilen wenig Freude bei den betroffenen Banken aufkommen lassen.

Referenten beim 7. Berliner Bankentag sind u. a. Claus Tigges, Präsident der Bundesbank-Hauptverwaltung Berlin, Dr. Erich Paetz, Leiter des Referates Finanzdienstleistungen im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Andreas Krautscheid, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbands deutscher Banken, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Dr. Wolfgang Schirp, sowie der Chefredakteur der Zeitschrift Finanztest, Hermann-Josef Tenhagen.

7. Berliner Bankentag
HTW Berlin, Campus Wilhelminenhof
Wilhelminenhofstr. 75 A, Gebäude G, Hörsaal G 001
Montag, 20. Juni 2011, 10.00 17.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner für Fragen zur Veranstaltung:
Prof. Dr. Wolfgang Brunner, HTW Berlin
Tel.: 030 / 5019-2329, E-Mail: wolfgang.brunner@htw-berlin.de Weitere Informationen: http://www.htw-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Internationale Finanzmarktkrise im Fokus des 7. Berliner Bankentags an der HTW Berlin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/218873/">Internationale Finanzmarktkrise im Fokus des 7. Berliner Bankentags an der HTW Berlin </a>