Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Ausgezeichnet: Elektro- und Informationstechnik an der FAU

17.06.2011 - (idw) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Bestnoten für das Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU): Im Rahmen eines deutschlandweiten Forschungsratings im Fach Elektrotechnik und Informationstechnik stellt der Wissenschaftsrat der FAU eine beeindruckende Beurteilung aus: Forschungsqualität in den Fachbereichen Elektrische Energietechnik, Elektronik und Mikrosysteme, Informations- und Kommunikationstechnik und Systemtechnik: sehr gut bis gut; Forschungsaktivität und Sichtbarkeit der Forschungseinrichtung: sehr gut; Forschungsleistung im Verhältnis zum eingesetzten Personal: sehr gut bis gut; Nachwuchsförderung: sehr gut; Wissenstransfer zur Umsetzung und Weiterverwertung von Forschungsergebnissen: sehr gut bis gut.

Das Forschungsrating basiert auf Bewertungen durch unabhängige Gutachter. Die Fachgutachter legen ihrer Bewertung vor allem die Forschungsaktivitäten sowie Publikationen und Patente der Universitäten zugrunde. Der Vergleich erfolgt fachspezifisch und differenziert nach mehreren Leistungskriterien. Das Rating soll den Universitäten helfen, ihre Stärken und Schwächen im Vergleich mit ihren Wettbewerbern zu identifizieren. Auch soll die internationale Sichtbarkeit der deutschen Wissenschaft erhöht und entgegen internationalen Rankings auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen eingeschlossen werden.

So wurden für das Fach Elektrotechnik und Informationstechnik 31 Universitäten sowie 16 außer­universitäre Forschungseinrichtungen bewertet und verglichen. Die Datenerhebung erfolgte im Zeitraum Januar bis Februar 2010, in dem die eingesetzten Fachkoordinatoren vor Ort die erforderlichen Informationen zusammengetragen haben bezüglich Infrastruktur, Studiengängen und Forschungsschwerpunkten sowie Publikationsanalysen, Personal- und Absolventendaten, Promotionsprogrammen, Drittmitteln oder auch Patentanmeldungen und Unternehmensgründungen.

Der Fachkoordinator für das Department EEI der FAU war Prof. Dr.-Ing. André Kaup, der zusammen mit dem Geschäftsführer des Departments EEI, Dr.-Ing. Jochen Weinzierl, die umfassende Datenerhebung koordiniert hat. Das Forschungsrating wird nach den Empfehlungen des Wissenschaftsrats derzeit auch in einem geisteswissenschaftlichen Fach erprobt (Anglistik/Amerikanistik), deren Ergebnisse Ende 2012 erwartet werden.

Weitere Informationen

Dr. Jochen Weinzierl
Tel.: 09131/8527156
jochen.weinzierl@eei.uni-erlangen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ausgezeichnet: Elektro- und Informationstechnik an der FAU
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/219050/">Ausgezeichnet: Elektro- und Informationstechnik an der FAU </a>