Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

How to teach Biology - Workshop zum bilingualen Unterricht findet 2011 zum fünften Mal statt

17.06.2011 - (idw) Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V.

Am 9. September 2011 treffen sich an der Universität Kassel Lehrerinnen und Lehrer zum V. Workshop Englischsprachiger Biologie- und Chemieunterricht an deutschen Schulen". Auf Einladung des VBIO und der MNU werden sie sich über den englischsprachigen Fachunterricht in Biologie und Chemie austauschen. Erwartet werden mehr als 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland, die sich auch in diesem Jahr auf ein vielfältiges Fortbildungsprogramm freuen dürfen. Vorgesehen sind neben einem kompakten Überblick über den Biologie- und Chemieunterricht in Großbritannien auch wieder Berichte aus den Bundesländern sowie eine Diskussion über die Verbesserung der Rahmenbedingungen für den bilingualen Unterricht. Im Mittelpunkt stehen auch in der fünften Auflage des Workshops wieder Vorstellung und Diskussion konkreter, praxiserprobter Materialien und Methoden.

Unser Motto ist aus der Praxis für die Praxis, betont Dr. Matthias Bohn, Leiter des Arbeitskreises Schulbiologie und Präsidiumsmitglied im VBIO, der den Workshop organisiert hat. Der Workshop bietet ein wichtiges Forum für den Ideenaustausch und die offene Diskussion. Er trägt so maßgeblich zur Weiterentwicklung von Konzepten, Materialien und Methoden des englischsprachigen Biologie- und Chemieunterrichtes bei.

Als Gäste aus Großbritannien hat sich unter anderem Marianne Cutler von der Association for Science Education (www.ase.org.uk) angesagt. Sie ist dort als Executive Director Professional and Curriculum Innovation beschäftigt und wird über den Biologie- und Chemieunterricht in Großbritannien berichten.

Das Spektrum der Vorträge im Bereich Biologie reicht von der englischsprachigen Vermittlung von Grundwissen über Wirbeltiere in Klassenstufe 5-7 bis hin zu Unterrichtseinheiten zur Neuraminidase-Genetik in Klassenstufe 11-12.
Vorträge zum bilingualen Chemieunterricht widmen sich unter anderem dem Einstieg in den Chemieunterricht in Klassenstufe 6-7 oder der Säuren-Basen-Chemie in Klassenstufe 8-9.

Ein detailliertes Programm finden sie unter www.vbio.de/der_vbio/aktivitaeten/vbio_veranstaltungen_2011

Anmeldungen richten Sie bitte unter Angabe von Name, Adresse, Fach, Email und Schule an: lars.schueler@hamburg.de

Weitere Informationen:
Dr. Matthias Bohn, Präsidium VBIO, AK Schulbiologie (matthias.bohn@christian-rauch-schule.de, Tel. 05691-2081 - dienstl. Sekretariat) Weitere Informationen: http://www.vbio.de/der_vbio/aktivitaeten/vbio_veranstaltungen_2011
uniprotokolle > Nachrichten > How to teach Biology - Workshop zum bilingualen Unterricht findet 2011 zum fünften Mal statt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/219078/">How to teach Biology - Workshop zum bilingualen Unterricht findet 2011 zum fünften Mal statt </a>