Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Jenaer Hofoper LiebesTod

17.06.2011 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Einladung zum Pressegespräch an der Universität Jena am 22. Juni, 14 Uhr An der Friedrich-Schiller-Universität Jena gibt es zwar das ganze Jahr über zahlreiche Musikereignisse. Zu den besonderen Highlights im Sommer zählt jedoch die traditionelle Hofoper. Am Samstag, dem 25. Juni ist es wieder soweit: Dann laden der Universitäts- und Studentenchor und die Akademische Orchestervereinigung zur diesjährigen Hofoper in den Innenhof des Universitätshauptgebäudes ein. Unter dem Titel LiebesTod werden das Schauspiel mit Musik LArlésienne von George Bizet sowie La Voix Humaine (Die menschliche Stimme) von Francis Poulenc aufgeführt. Einlass ist um 21 Uhr.

Über die beiden Stücke sowie die Künstler der diesjährigen Hofoper wollen wir Sie in einem Pressegespräch informieren.

Dieses findet statt am

Mittwoch, dem 22. Juni 2011
um 14.00 Uhr
im Senatssaal im Universitätshauptgebäude (Fürstengraben 1, 07743 Jena).

Als Gesprächspartner stehen Ihnen Universitätsmusikdirektor Sebastian Krahnert, Regisseur Patrick Rohbeck, die Sopranistin Jana Reiner, Schauspieler Tobias Lehmann und Ausstatterin Anna Stolze zur Verfügung. Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de/PK_Termine.html http://www.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Jenaer Hofoper LiebesTod
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/219082/">Jenaer Hofoper LiebesTod </a>