Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Infoabend an der RFH: Berufsbegleitend zum Master of Engineering werden

20.06.2011 - (idw) Rheinische Fachhochschule Köln

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) lädt am Montag, 4. Juli 2011 zu einer Information über das berufsbegleitende Master of Engineering-Studium ein. Das Studium richtet sich an Ingenieure mit guten Diplom- oder Bachelor-Examensnoten der Fächer Elektrotechnik, Maschinenbau, Produktionstechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen und sicheren Englischkenntnissen. Der Infoabend findet um 18 Uhr statt im RFH-Studienzentrum, Vogelsanger Str. 295/Ecke Maarweg in Köln-Ehrenfeld, Gebäude 6, Raum E-01.

Durch eine ingenieurwissenschaftliche Vertiefung unterstützt der Studiengang den Weg in eine Management-Karriere als Fach- und Führungskraft. Die Absolventen können somit aufbauend auf ihrem ingenieurwissenschaftlichen Diplom- oder Bachelor-Studiengang Spezialfachwissen für ihr berufliches Fachgebiet und weitere Qualifikation in angrenzenden Bereichen wie dem Informationsmanagement, Projektmanagement und Total Quality Management vorweisen.

Der Master of Engineering wird berufsbegleitend angeboten und kann in fünf Semestern absolviert werden. Die Lehrveranstaltungen finden in der Woche abends und an Samstagen in Köln statt.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Hochschulen www.rfh-koeln.de und telefonisch bei der Studienberatung, Constanze Gutzeit und Stephanie Gäs-Dreßen, Telefon 0221/20 30-228. Weitere Informationen: http://www.rfh-koeln.de Homepage der Rheinischen Fachhochschule Köln
uniprotokolle > Nachrichten > Infoabend an der RFH: Berufsbegleitend zum Master of Engineering werden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/219177/">Infoabend an der RFH: Berufsbegleitend zum Master of Engineering werden </a>