Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Vielseitiges Angebot an Direkt- und berufsbegleitenden Masterstudiengängen im WS 2011/2012

06.07.2011 - (idw) Technische Hochschule Wildau [FH]

Wer eine berufliche Spezialisierung, Führungspositionen in Wirtschaft und Verwaltung oder eine wissenschaftliche Karriere ins Auge fasst, sollte nach dem Bachelor einen zweiten berufsqualifizierenden Abschluss anstreben den Master.
Die Technische Hochschule Wildau bietet für das Wintersemester 2011/2012 ein vielseitiges Spektrum an Masterstudiengängen an. Es umfasst zehn Direkt- und vier berufsbegleitende weiterbildende Programme in Ingenieurs-, Management-, Verwaltungs- und juristischen Disziplinen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2011. Die Regelstudienzeit aller Masterstudiengänge beträgt vier Semester. Je nach wissenschaftlicher Ausrichtung kann im Direktstudium der akademische Grad Master of Engineering (M. Eng.), Master of Arts (M. A.), Master of Science (M. Sc.) oder Master of Laws (LL.M.) erworben werden. Die berufsbegleitenden Studiengänge sind managementorientiert und werden über das An-Institut der TH Wildau »Wildau Institute of Technologie e. V. « angeboten. Sie schließen mit speziellen Graduierungen ab, unter anderem mit dem »Master of Business Administration MBA«.
Ein erfolgreiches Masterstudium an der TH Wildau befähigt zudem in der Regel zur Zulassung zu einem Promotionsverfahren bzw. zu einer Laufbahn im höheren Dienst der öffentlichen Verwaltung.
Alle Informationen unter: http://www.th-wildau.de/masterstudium Weitere Informationen: http://www.th-wildau.de
uniprotokolle > Nachrichten > Vielseitiges Angebot an Direkt- und berufsbegleitenden Masterstudiengängen im WS 2011/2012
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/220216/">Vielseitiges Angebot an Direkt- und berufsbegleitenden Masterstudiengängen im WS 2011/2012 </a>