Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Informatik mal ohne Computer

08.07.2011 - (idw) Westfaelische Wilhelms-Universität Münster

Informatik-Didaktiker der Universität Münster laden Schülerinnen zu Workshop ein "Informatik als Beruf ist nur etwas für Männer." Dass diese verbreitete Meinung ein Vorurteil ist und Informatik für beide Geschlechter ein interessantes und vielseitiges Berufsfeld bietet, möchte das Projekt "Informatik für Frauen" (IFF) vermitteln. Informatik-Didaktiker der Universität Münster führen dabei regelmäßig Workshops für Schülerinnen durch. Die Teilnehmerinnen müssen keine "Überflieger" in Mathematik oder in anderen technischen Fächern sein. Sie sollten lediglich Spaß haben, am Computer kreativ zu sein und zu knobeln. Der nächste Workshop zum Thema "Computer Science Unplugged - Informatik mal ohne Computer" für Schülerinnen ab der 10. Klasse findet am Donnerstag, 4. August, am Arbeitsbereich Didaktik der Informatik, Fliednerstraße 21, statt. Interessierte Schülerinnen und Lehrer können sich im Internet unter http://ddi.uni-muenster.de/iff informieren. Eine Anmeldung ist beim Arbeitsbereich Didaktik der Informatik unter der E-Mail-Adresse ddi@uni-muenster.de möglich.

Die IFF-Workshops, die in der Regel rund 90 Minuten dauern, werden von Studentinnen und Absolventinnen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) betreut. Die Betreuerinnen können nicht nur bei Fragen rund um das Thema des Workshops Hilfe leisten, sondern auch über ihre Erfahrungen mit dem Studium der Informatik berichten. So soll Schülerinnen ab Klasse 6 das Berufsfeld Informatik näher gebracht werden.

Das IFF-Team bietet nicht nur Workshops an der WWU an, sondern kommt auch an die Schulen, um dort vor Ort mit den Schülerinnen zu arbeiten. Zusätzlich ermöglicht es die Teilnahme an Computerklubs online oder an den Schulen um einen nachhaltigen Kontakt mit der Universität Münster zu ermöglichen. Ein Schnupperstudium soll interessierten Schülerinnen vertiefende Einblicke in ein Informatikstudium an der WWU geben.

Weitere Workshops für Schülerinnen werden auch im Rahmen der Fachtagung "Informatik und Schule", die vom 12. bis zum 15. September an der Universität Münster stattfindet, angeboten. Weitere Informationen: http://ddi.uni-muenster.de/iff Webseiten des Projekts "Informatik für Frauen" http://www.infos2011.de/ Fachtagung "Informatik und Schule"
uniprotokolle > Nachrichten > Informatik mal ohne Computer
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/220426/">Informatik mal ohne Computer </a>