Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Mit voller Kraft am Hauptantrag

14.07.2011 - (idw) Universität Konstanz

Im Gespräch geht weiter mit Prof. Dr. Leo Kaas, dem Koordinator des Exzellenzprojekts Graduiertenschule für Entscheidungswissenschaften In der zweiten Runde der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder hat die Antragsskizze der Universität Konstanz für die Graduiertenschule für Entscheidungswissenschaften erfolgreich die Eingangshürde genommen. In der Reihe Im Gespräch auf der Website der Universität Konstanz beantwortet Dr. Leo Kaas, der Koordinator der geplanten Einrichtung zur Ausbildung von Doktoranden, Fragen zum Inhalt des Antrags, erklärt den Vorteil der strukturierten Doktorandenausbildung gegenüber der herkömmlichen und geht auf die spezifischen Betreuungsformen ein.

In allen Sozialwissenschaften ist ein Verständnis des Entscheidungsverhaltens Grundlage für alle weiteren Fragestellungen. Oftmals werden Hypothesen für menschliches Entscheidungsverhalten unterstellt, die in einigen Situationen nur schwer mit empirischen Beobachtungen in Einklang zu bringen sind. Die unterschiedlichen Disziplinen unterscheiden sich vielfach stark in ihrer Herangehensweise und entwickeln dabei gern eine gewisse Betriebsblindheit, erklärt Leo Kaas die inhaltliche Bedeutung des eingereichten Projekts. Durch einen gemeinsamen Forschungsansatz, so Kaas weiter, ließen sich einige Synergien erwarten, es ergäben sich zudem neue Ideen für spannende Forschungsfragen.

Was genau ist der Inhalt der Antragsskizze für die Graduiertenschule für Entscheidungswissenschaft? Und wie sieht die Konzeption der Graduiertenschule aus, fließende Übergänge zwischen Studium, Promotion und Berufstätigkeit zu schaffen? Antworten auf diese Fragen und das ganze Interview:
http://www.uni-konstanz.de/imgespraech

Hinweis an die Redaktionen:
Ein Foto von Prof. Dr. Leo Kaas kann im Folgenden heruntergeladen werden:
http://www.pi.uni-konstanz.de/2011/084-kaas.jpg

Kontakt:
Universität Konstanz
Kommunikation und Marketing
Telefon: 07531 / 88-3603
E-Mail: kum@uni-konstanz.de

Prof. Dr. Leo Kaas
Universität Konstanz
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz
Telefon: 07531 / 88-4404
E-Mail: Leo.Kaas@uni-konstanz.de

http://www.uni-konstanz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Mit voller Kraft am Hauptantrag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/220760/">Mit voller Kraft am Hauptantrag </a>