Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Februar 2020 

Offence is the best Defence: Immunology, Tolerance and Regeneration

07.09.2011 - (idw) Charité-Universitätsmedizin Berlin

Jetzt anmelden zum PhD-Symposium der Berlin-Brandenburg School for Regenerative Therapies Vom 30. November bis 2. Dezember 2011 veranstaltet die Berlin-Brandenburg School for Regenerative Therapies (BSRT) ihr jährliches PhD-Symposium. In diesem Jahr steht die wissenschaftliche Tagung, die vorrangig für Doktoranden und Masterstudenten entwickelt wurde, unter dem Titel Offence is the best Defence: Immunology, Tolerance and Regeneration".

Renommierte und internationale Referenten aus den Bereichen der Immunologie, Biotechnologie und Regenerativen Medizin diskutieren über drei Tage mit Studierenden und jungen Wissenschaftlern die neusten Ansätze und Ergebnisse aus der wissenschaftlichen Forschung der Immunologie auf dem Feld der Regenerativen Therapien. Als Abschluss des Symposiums dient die traditionelle Nikolaus-Lecture. Diese findet am 2. Dezember 2011 im Institutsgebäude Süd auf dem Campus Virchow Klinikum der Charité statt und hat Prof. Dr. Abul Abbas der Universität von California zu Gast.

Das PhD-Symposium wird jedes Jahr von den Doktorranden der Graduiertenschule zu relevanten Themen veranstaltet. Die Kosten für die Teilnahme an den wissenschaftlichen Vorträgen inklusive Übernachtungs- und Verpflegungskosten beträgt 150 Euro. Die Anmeldung zum Symposium ist noch bis zum 21. September 2011 unter www.bsrt-phdsymposium.de möglich. jQuery(document).ready(function($) { $("fb_share").attr("share_url") = encodeURIComponent(window.location); });
Weitere Informationen: http://www.bsrt-phdsymposium.de
uniprotokolle > Nachrichten > Offence is the best Defence: Immunology, Tolerance and Regeneration
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/223154/">Offence is the best Defence: Immunology, Tolerance and Regeneration </a>